Alles zum Thema „Fairtrade“ gibt es beim Kongress am Park

Dieses Wochenende ist in Augsburg das Thema „Fairtrade“ in aller Munde. Beim Kongress am Park findet die „Fair Handels Messe Bayern“ statt.

Alles zum Thema „Fairtrade“ gibt es beim Kongress am Park

Bei den „Bayerischen Eine Welt-Tagen mit Fair Handels Messe Bayern“ dreht sich, wie der Name schon erahnen lässt, alles um den fairen Handel in Bayern und darüber hinaus. Direkt beim schönen Kongress am Park könnt ihr euch über die neuesten Trends zum Thema „Fairtrade“ informieren.

Nicht nur jede Menge Knowledge Viele verschiedene Organisationen aus dem Bereich „Eine Welt“ zeigen euch die coolsten Kampagnen und Bildungsprojekte. Vielleicht schreckt euch das jetzt erstmal ab. Klingt ja doch sehr nach harten Fakten und Informationen. Aber auch wer am Wochenende einfach mal Lust hat entspannt durch den Kongress zu schlendern, wird hier seinen Spaß haben. Unzählige „Fairtrade“ Anbieter haben Stände mit ihren Produkten: Bälle, Kunstgegenstände, Mode, Accessoires, Schmuck, Lebensmittel und vieles mehr. Da findet ihr bestimmt noch den ein oder anderen Geheimtipp.

![ae2308c8-f226-45ae-9397-8f76f76578fa]

Spannendes Rahmenprogramm Noch tiefer ins Thema geht es dann bei verschiedenen spannenden Podiumsdiskussionen und Vorträgen. Wir haben hier mal beispielhaft einige Highlights herausgepickt, damit ihr euch die Themen besser vorstellen könnt. An sich wäre ja jeder Programmpunkt erwähnenswert.

Am Freitag um 15 Uhr dreht sich im „Raum Mercedes Benz“ alles um eine Studie zu den Themen „Bepreisung von CO2-Emissionen“, „Ausstiegspläne für Kohlestrom und Diesel-Subventionen“, „größere Rücksicht auf Biodiversität“ und „geringerer Fleischkonsum“. Euch erwarten kontroverse Diskussionen zu wirklich brennenden Fragestellungen. Eine Stunde später stellt sich im selben Raum das „Naturland Fair“ Label vor. Doch für was steht es konkret und was sind die Hintergründe? Danach wisst ihr Bescheid. Um 17 Uhr gibt es dann im „Saal Dialog Lebensversicherung“ noch etwas für die Lachmuskeln. Die Kabarettgruppe „Brot und Spiele“ ziehen einen humoristischen, aber auch sozialkritischen, Querschnitt durch unsere Gesellschaft. Definitiv sehenswert.

Am Samstag gegen 11 Uhr geht es im „Raum Mercedes Benz“ um das Thema „Faire Mode im Weltladen“. Welche Anforderungen ergeben sich? Wie sieht das ideale Sortiment aus? Was wünschen sich vor allem auch die Kunden? Parallel dazu geht es im „Raum Stadtwerke Augsburg“ um das Thema „Unendliche Ressourcen im Pazifik?“. Viele Unternehmen bauen im Pazifik Ressourcen ab und zerstören damit Natur und Lebensgrundlage. Was bedeutet das für Mensch und Tier? Ein sehr wichtiges und gleichzeitig interessantes Thema. Um 12 Uhr geht es im gleichen Raum weiter mit den wichtigsten Facts zum Thema „fairer Handel“. Ihr bekommt kurz und kompakt alle Infos, die zum Thema dazugehören. Besonders also auch für Interessierte, die neu im Thema sind, eine schöne Gelegenheit.

![f574f95f-e89b-4d45-a182-dc23f707735b]

Termine Freitag, 22. Juni 13:30 bis 19:00 Uhr Samstag, 23. Juni 10:00 bis 17:00 Uhr

Das beste kommt zum Schluss. Das Ganze kostet euch keinen Cent. Einfach hingehen und sich mit einem wirklich wichtigen Thema der Jetztzeit befassen.

Logo