6 besondere Fahrradläden in Augsburg, die ihr kennen solltet

Der Sommer hat offiziell begonnen. Jetzt sind wieder Radtouren zu den Badeseen oder ins Freibad angesagt. Doch wohin, wenn das Fahrrad beschädigt ist oder ihr noch keines habt? Wir haben ein paar tolle Fahrradläden für euch herausgesucht.

6 besondere Fahrradläden in Augsburg, die ihr kennen solltet

Für alle, die ihr Zweirad erst wieder auf Vordermann bringen müssen oder sich gar ein ganz neues anschaffen müssen, haben wir eine Abhilfe. In Augsburg gibt es neben dem großen Radgeschäft „Radlbauer“ noch einige kleinere Fahrradläden, die viel zu bieten haben. Welche das sind, wo ihr sie findet und was sie so besonders macht, erfahrt ihr jetzt.

Dein individelles Fahrrad

Das Fahrradgeschäft „Dynamo“ befindet sich nur einen Katzensprung vom Vogeltor und der City Galerie entfernt. Der Laden wurde 1989 von Herbert Tambour und Artur Nendse gegründet und hat sich auf die individuelle Anfertigungen von Fahrrädern spezialisiert. Heißt, hier werden Räder genau auf eure Bedürfnisse abgestimmt. Das macht das Radgeschäft relativ unabhängig von der Fahrradmode. DAS Fahrrad des Ladens heißt „Augsburgrad“ – ein Fahrrad, das perfekt auf die Anforderungen der Augsburger City angepasst ist.

Adresse: Oberer Graben 27, 86152 Augsburg

Öffnungszeiten: Dienstags bis freitags von 10 bis 13 Uhr, sowie von 14.30 bis 18 Uhr, samstag von 10 bis 14 Uhr, montags geschlossen

Dein Fahrrad als Recyclingprojekt

Bei „Kette und Kurbel“ werden aus in die Jahre gekommenenGebrauchträdern gebrauchsfertige Räder. Für Arbeitssuchende und Bedürftige gibt es auf alle Fahrräder einen Preisnachlass. Das Recyclingprojekt wurde von der BIB Augsburg GmBH gestartet. Wenn ihr ein altes Rad zuhause habt, könnt ihr es als Spende an den Laden geben. Dort wird es dann hergerichtet und gegebenenfalls repariert, sodass es wieder fahrtüchtig ist. Anschließend werden diese Fahrräder ebenfalls im Laden verkauft. Neu seit April dieses Jahres gibt es auch Tandemfahrräder.

Adresse: Eichleitnerstaße 34, 86159 Augsburg

Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 16 uhr

Radladen von ehemaligem Rennradprofi

Das Radgeschäft „Radsport Willi Singer“ wird von dem ehemaligen Rennradprofi Willi Singer, der 1977 die Tour de France mitgefahren ist, geleitet. Im Laden werdet ihr stets kompetent beraten. Wenn ihr Probleme mit eurem Rad habt, könnt ihr es hier abgeben. Wer auf der Suche nach einem guten Gebrauchtrad ist, wird hier sicher auf fündig.

Adresse: Bäckergasse 34a, 86150 Augsburg

Öffnungszeiten: Montags bis mittwochs, sowie freitags von 10 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 19 Uhr, donnerstags geschlossen

Fixe Reperatur

Die „S&N Fahrradzenrale Augsburg“ verkauft Fahrräder und bietet eine ausführliche Beratung an. Auf einer Bike-Teststrecke vor Ort kann der neue Drahtesel sogar noch vor dem Verkauf getestet werden. Ebenfalls wird zu neuen Fahrrädern passendes Fahrradzubehör verkauft. Die Fahrradzentale selbst verspricht, das Fahrrad so schnell wie möglich zu reparieren – egal von welchem Laden es urprünglich gekauft wurde.

Adresse: Memmingersraße 7, 86159 Augsburg

Öffnungszeiten:

Reperatur: Montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr

Laden: Montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr, sowie samstags von 10 bis 16 Uhr

E-Bike-Profi

Die „Radstation Augsburg“ hat sowohl am Textil- und Industriemuseum Augsburg (TIM) als auch am Augsburger Hauptbahnhof eine Filiale. Am Standort am Hauptbahnhof liegt der Fokus auf E-City-Bikes, E-Mountainbikes und Trekkingsbikes, während ihr E-Lastenfahrräder in der Filiale am TIM findet. Die Werkstatt, die 2007 von Thomas Lis gegründet wurde, ist besonders stolz auf die Auszeichnung für den „BOSCH Service in Augsburg“.

Adresse: Halderstraße 29 (Hauptbahnhof), 86150 Augsburg / am Schäfflerbach 11 (TIM), 86153 Augsburg

Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 16 Uhr

Reparatur und Reparaturflatrate

Die „Fahrradschmiede" wird von Bernd Hoffmann geleitet. Er repariert und verkauft Fahrräder und bietet darüber hinaus eine sogenannte Reparaturflaterate an. Mit der könnt ihr innerhalb von 12 Monaten Bremsen neu einstellen lassen, den Luftdruck prüfen lassen und vieles mehr.

Adresse: Frauentorstraße 11, 86152 Augsburg

Öffnungszeiten: Montags, dienstags, donnerstags und freitag von 13 bis 18 Uhr, samstags von 9.30 bis 13 Uhr, mittwochs geschlossen

Tipp: Mit Unterstützung selbst reparieren

Zu guter Letzt noch ein Extra-Tipp: Wenn ihr euer Fahrrad gern selbst reparieren wollt, jedoch ein wenig Unterstützung gebrauchen könntet, dann schaut in der „Bikekitchen“ vorbei. Hier werden jeden Donnerstag von 18 bis 20 Uhr und jeden ersten Freitag im Monat ab 16 Uhr gemeinsam Fahrräder repariert. Vor Ort helfen euch einige Fahrradprofis bei der Reparatur. Außerdem findet ihr hier das notwendige Werkzeug.

Adresse: Heilig-Kreuz-Straße 30, 86152 Augsburg

Logo