Bus und Tram fahren wieder normal

Die Stadtwerke Augsburg verdichten ab 23. Juni den Fahrplan. Bus und Tram fahren fast wieder normal.

Bus und Tram fahren wieder normal

Ministerpräsident Markus Söder hat Anfang der Woche den Katastrophenfall in Bayern aufgehoben. Jetzt geht’s langsam wieder Richtung Normalität. Deswegen fahren dann auch Bus und Tram fast wieder im gewohnten Fahrplan.

In dem Takt fahren Straßenbahnen und Busse

Die Straßenbahnen sind ab 23. Juni von Montag bis Freitag untertags im 7,5 Minuten Takt und ab 20:30 Uhr wieder im 15 Minuten Takt unterwegs. Zu Stoßzeiten werden Verstärker auf den betroffenen Linien eingesetzt. An Samstagen gilt wieder der normale Samstagsfahrplan. Das heißt für Straßenbahnen unter Tags der 10 Minuten Takt, ab 20:30 Uhr der 15 Minuten Takt.

Die Busse fahren an Samstagen am Tag im 20 Minuten Takt, abends fahren sie im 30 Minuten Takt.

An Sonn- und Feiertagen sind die Busse und Straßenbahnen tagsüber ab sofort wieder im gewohnten Sonntagsfahrplan im 15-Minuten-Takt unterwegs.

Fast wieder bei 100 Prozent

Wegen der Corona-Krise sind derzeit nur rund 40 bis 45 Prozent der sonst üblichen Fahrgäste mit Bussen und Trams unterwegs. Während dem Lockdown waren es sogar nur 20 Prozent. Nun bieten die swa ab nächster Woche über 90 Prozent ihrer Verkehrsleistung mit Bus und Tram an. Dem Freunde-Treffen und dem gewohnten Heimweg zu den normalen Zeiten steht also vorerst nichts mehr im Weg. Aber Maske in Bus und Tram nicht vergessen.

Logo