Hört doch endlich auf, mit eurem Ex befreundet sein zu wollen

Der zwanghafte Versuch einer Freundschaft nach dem Beziehungs-Aus bringt nichts - außer noch mehr Herzschmerz.

Hört doch endlich auf, mit eurem Ex befreundet sein zu wollen

Es ist doch immer das gleiche Spielchen: Entweder endet eine Beziehung mit einem fetten Streit oder man beschließt, auch weiterhin auf jeden Fall Kontakt zu halten, da einem die Freundschaft einfach zu wichtig ist. Doch wieso diese zwanghafte Schein-Freundschaft? Meiner Meinung nach steckt dahinter nicht mehr als die simple Angst vor Veränderung und die Unfähigkeit loszulassen. Und ja, ich spreche aus Erfahrung.

Denn seid mal ehrlich. Wie viele Menschen kennt ihr, die nach einem Beziehungs-Aus WIRKLICH eine gesunde Freundschaft mit dem Ex aufrecht halten konnten? Es ist einfach unglaublich schwer, über jemand hinwegzukommen, wenn man ständig so tut, als wäre alles beim Alten – nur offiziell ohne Gefühle. Kein Wunder also, dass meist ein Ungleichgewicht in solchen Beziehungen herrscht. Einer macht sich doch immer insgeheim Hoffnungen, dass alles so wird wie früher und wird schließlich immer weiter verletzt – vor allem wenn auch noch Sex-mit-dem-Ex im Spiel ist. Wir müssen aufhören, uns etwas vorzumachen!

Natürlich ist der Gedanke verlockend, dass dieser eine Mensch, mit dem man einige Lebenszeit zusammen verbracht hat, auch weiterhin das Leben positiv bereichern könnte. Doch in der Praxis funktioniert das Ganze glaube ich wirklich nur in Ausnahmefällen. Meiner Meinung nach ist die beste Therapie für Herzschmerz nach dem Ende einer Beziehung, den Kontakt (zumindest für eine kurze Zeit) abzubrechen. Doch manchmal ist dies einfach keine Option – vor allem wenn Kinder im Spiel sind.

Doch egal ob man den Kontakt nun abbricht oder nicht, wir sollten aufhören, uns Illusionen zu machen. Denn wenn von einer Seite auch nur die geringsten Gefühle im Spiel sind, kann so eine Freundschaft mit dem Ex sehr schmerzhaft werden. Im Endeffekt schaden wir uns nur selbst, wenn wir an einer Beziehung festhalten, die uns nicht mehr geben kann als unendlichen Herzschmerz. Jeder sollte es sich Wert sein, den Mut aufzubringen und eine Veränderung zu wagen!

Logo