Schreibt es euch in den Kalender: Das steht diese Woche in Augsburg an

Bewegung, Film und schöne Abende – diese Woche steht wieder einiges an. Was ihr in Augsburg unternehmen könnt, haben wir für euch zusammengefasst.

Schreibt es euch in den Kalender: Das steht diese Woche in Augsburg an

Wer die kommenden Tage frei hat, muss sich nicht zuhause langweilen: In Augsburg finden wieder zahlreiche Events statt. Diese Woche ist für jeden etwas dabei. Hier sind unsere Tipps.

Dienstag, 21. September

Yoga im Hotel

Jeden Dienstag, von 18.30 bis 20 Uhr, findet im Seminarraum des Grandhotel Cosmopolis ein Yogakurs für AnfängerInnen und Fortgeschrittene statt. Auf dem Programm stehen Meditation, Atemübungen und verschiedene Yoga-Stellungen. Der Kurs ist kostenlos, Spenden sind erwünscht. Es gelten die üblichen Hygienemaßnahmen, wie ein Mindestabstand von 1,5 Metern und abseits der Matte das Tragen einer Maske. Da die Inzidenz über 50 liegt, müsst ihr zudem geimpft, genesen oder getestet (3G-Regel) sein. Der entsprechende Nachweis ist vorzulegen.

Wann? Dienstag, den 21. September, von 18.30 bis 20 Uhr

Wo? Grandhotel Cosmopolis e.V., Springergäßchen 5, 86152 Augsburg

Mittwoch, 22. September

Oscar-Gewinner im Kino

Für die Augsburger Open-Air-Kinos ist es mittlerweile zu kalt. Dafür bekommt ihr in den Kinosälen den vollen Filmgenuss. Am Mittwoch, den 22. September, läuft im Mephisto gleich zweimal „The Father“, ein Film, der zwei Oscars geholt hat. Anthony ist ein stolzer Mann und lehnt trotz seines hohen Alters jegliche Unterstützung ab. Als seine Tochter, Anne, zu ihrem neuen Freund ziehen will, fängt er an, an seinem Verstand zu zweifeln. Sie soll schon zehn Jahre verheiratet sein, wobei er ihren Mann nicht kennt. Tickets und weitere Infos gibt es auf der Website.

Wann? Mittwoch, den 22. September, um 16.45 Uhr und um 18.45 Uhr

Wo? Karolinenstraße 21, 86150 Augsburg

Donnerstag, 23. September

Führungen durch den Sinnesgarten

Im Rahmen der Demenz-Woche in Augsburg finden am Donnerstag, den 23. September, Führungen durch den Sinnesgarten des Seniorenzentrums Lechrain statt. Der parkähnliche Garten ist ein wichtiger Baustein im Pflege- und Betreuungskonzept für demenziell erkrankte Menschen: Er gibt ihnen die Möglichkeit, eine Vielzahl an Kräutern, Düften und Farben zu erleben. Anlässlich der Demenz-Woche sollen alle AugsburgerInnen die Möglichkeit bekommen, den besonderen Garten zu erleben. Auch hier gilt die 3G-Regelung.

Wann? Donnerstag, den 23. September, von 14 bis 16 Uhr

Wo? Robert-Bosch-Straße 10, 86167 Augsburg

Freitag, 24. September

Der Queergarten findet wieder statt

Einmal im Monat wird der „WirGarten“ des Provino Clubs zum „Queergarten“. Diesen Freitag ist es wieder soweit. Der Ort dient als „safe space“ für queere Menschen in und um Augsburg. Die Gäste haben die Möglichkeit loszujammen, vorzulesen und mitzudiskutieren – oder einfach nur ein Bier mit neu-gewonnen oder alten FreundInnen zu genießen. Der Barbetrieb wird von Freiwilligen übernommen. Organisationen und Initiativen aus der Community haben die Möglichkeit ihre Angebote vorzustellen. Vor Ort gelten die üblichen Hygienemaßnahmen.

Wann? Freitag, den 24. September, von 18 bis 22 Uhr

Wo? Provionostraße 35, 86153 Augsburg

Logo