Auf diese Events freuen wir uns 2020

Das Jahr 2020 hat gerade erst begonnen, aber es stehen schon eine Menge spannende Events im Terminkalender.

Auf diese Events freuen wir uns 2020

Es kann nie schaden, früh genug zu planen. Wer in Augsburg überall dort sein will, wo richtig was los ist, sollte sich folgende Termine auf jeden Fall notieren:

Brecht Festival | 14. bis 23. Februar

Das Brechtfestival schafft es jedes Jahr aufs Neue, ein wunderbares Programm aus Kultur und Musik zusammenzustellen, um Augsburgs großen Dichter zu Ehren. 2020 erfindet sich das Festival komplett neu. 2020 gibt es „Brecht für alle“. Folgerichtig legen die neuen künstlerischen Leiter Tom Kühnel und Jürgen Kuttner die aktuelle Ausgabe als großes Spektakel und genreübergreifendes Gesamtkunstwerk an.

Rocketeer Festival | 24. April

Das Rocketeer Festival ist die Konferenz für digitale Innovationen und Zukunftstrends in Augsburg. Es werden richtungsweisende Ideen gefeiert und Innovatoren, Ideengeber und Gestalter von morgen vernetzt. Ein Muss für alle Macher, Pioniere und alle, die sich über digitale Zukunftstrends informieren und mit spannenden Vordenkern diskutieren wollen. In einer energiegeladenen Atmosphäre erwarten Dich hochkarätige, regionale und internationale Speaker, mit denen Du auf der anschließenden Aftershowparty weiterdiskutieren und die Ideen feiern kannst.

Mozart Fest | 8. bis 24. Mai

Ab und zu darf es auch mal Klassik sein, oder? Das Deutsche Mozartfest widmet sich dieses Jahr dem Thema MZRT & BTHVN, es werden also Verbindungen und Trennlinien zwischen Mozart und Beethoven gesucht. Dabei dürfen natürlich ikonische Werke wie Mozarts Requiem und ein Zyklus von Beethoven-Symphonien nicht fehlen – allerdings auf eine ganz eigene Art interpretiert. Das Fest versammelt Künstlerinnen und Künstler der Weltklasse in Augsburg.

Modular | 11. bis 13. Juni

Nach der erfolgreichen Feuertaufe im letzten Jahr findet auch 2020 das Jugendfestival Modular auf dem Oberhauser Gaswerkareal statt. Dich erwarten wieder drei ausgelassene Tage mit guter Musik und einem liebevoll ausgeklügelten Rahmenprogramm. Die ersten Bands wurden auch schon bekannt gegeben: Hochkaräter wie Meute, The Gardener & The Tree, Juse Ju und einige mehr.

Freilichtbühne

Ein Besuch der Freilichtbühne lohnt sich auch in diesem Jahr. Das Staatstheater Augsburg ist mit zwei Produktionen am Roten Tor vertreten. Am 27. Juni feiert der Komödienklassiker "Kiss me, Kate" Premiere. Wer das Musical "Herz aus Gold" über Jakob Fugger letztes Jahr verpasst hat, bekommt ab dem 24. Juli nochmal die Gelegenheit, wenn es als Wiederaufnahme gezeigt wird.

Sommernächte | 25. bis 27. Juni

Alle Jahre wieder wird die Innenstadt durch die Augsburger Sommernächte zum pulsierenden Place to be. 2020 wird es ein kleines Special geben. In diesem Jahr werden die Feierlichkeiten zum 90. Jubiläum des Stadtmarkts mit eingebunden.

Kulturina | 31. Juli bis 2. August

Das beliebte Kulturina-Festival in Gersthofen feiert heuer sein zehntes Jubiläum. Die Freiluftveranstaltung mit viel Musik und Essensständen rund ums Rathaus dürfte wieder um die zehntausend Besucher anlocken. Das Programm wird in Kürze bekannt gegeben. Fest steht schon: Es wird wieder eine Überdachung des Rathausplatzes geben.

Stereostrand | 7. und 8. August

Letztes Jahr gab es das gelungene Debüt, dieses Jahr möchte das Team des Stereostrands noch einen draufsetzen. Das sympathische Festival bei Aichach ist ein Event zum Wohlfühlen: Musik genießen, Kleinkunst auf dem Gelände erforschen, an Ständen nach selbst gemachtem Kunsthandwerk stöbern, im Biergarten sitzen, zur Erfrischung kurz in die Paar zum Baden und noch vieles mehr steht auf dem Programm.

Singoldsand | 27. - 29. August 2020

Das wundebare Singoldsand-Festival in Schwabmünchen feiert auch großes Jubiläum: Stolze zehn Jahre. Noch ist nicht viel bekannt, was uns alles erwarten wird, es wird aber definitiv wieder eine große zweitägige Sause auf dem mit viel Liebe gestalteten Gelände im Herzen der Stadt. Auch 2020 wird es wieder den Extratag "Singoldsandkasten" einen Tag vor dem eigentlichen Festival geben – ein Festivaltag speziell ausgelegt für Kinder und Familien.

Logo