Die Augsburger Erdbeerfelder sind geöffnet: Erdbeeren selbst pflücken

Endlich sind die Erdbeeren auf Erdbeerfelder in und um Augsburg reif. Wir zeigen euch, wo ihr die süßen Früchte selbst pflücken könnt.

Die Augsburger Erdbeerfelder sind geöffnet: Erdbeeren selbst pflücken

Aufgrund des kalt-nassen Frühlings, haben sich die Erdbeeren in diesem Jahr ein wenig verspätet, aber jetzt kann es endlich losgehen. Auf den Erdbeerfeldern blitzt es überall rot zwischen den Blättern hervor und die ersten AugsburgerInnen befüllen ihre Körbchen.

Die Erdbeer-Verkaufsstände haben schon seit ein paar Wochen frische Erdbeeren für euch. An den folgenden Orten könnt ihr selbst auf Erdbeersuche gehen:

Bio-Erdbeeren vom Asam Hof

Bio-Landwirt Ludwig Asam hat seinen neuen Erdbeerstand, direkt am Feld endlich eingeweiht. Seit Freitag, den 27. Mai, könnt ihr hier Erdbeeren selbst pflücken. Wer keine Zeit zum Selbstpflücken hat, kann auch eine Schale der Früchte vor Ort erwerben. Ab fünf Kilo gibt es 5 Prozent Rabatt. Da ist doch mindestens eine Erdbeertorte drin, oder?

Adresse: Kalkofenstraße (am Neubaugebiet Oberland), 86438 Kissing

Erdbeeren von Familie Seibold

Auch auf den Erdbeerfeldern der Familie Seibold sind die Erdbeeren in den vergangenen Tagen ordentlich gereift. Schön rot und groß sind sie geworden. Die Felder in Haunstetten und in Königsbrunn haben seit Donnerstag, den 27. Mai, für euch geöffnet. Kommt vorbei und füllt eure Körbe!

Adresse: Wertachstraße, 86343 Königsbrunn / Unterer Talweg, 86179 Augsburg

Erdbeeren vom Obstbauer Kraus

Ebenfalls geöffnet haben nun auch die Erdbeerfelder vom Obstbauer Kraus. Der Familienbetrieb unterhält zahlreiche Felder in Augsburg und der Region. Ihr habt also die Wahl, an welchen der Standorte ihr fahrt. Auf der Website von Obstbauer Kraus, könnt ihr die Standorte aller Felder über eine Karte einsehen.

Unter anderem gibt es Felder hier:

  • Lechhausen: In der Blücherstraße, gegenüber von „Kuka“

  • Gersthofen: An der Thyssenstraße, rechts neben der B2

  • Neusäß: An der Umgehungsstraße, gegenüber der RAN-Tankstelle

Das Feld in Kutzenhausen eröffnete außerdem am 26. Mai und auch in Steppach kann seit dem 25. Mai gepflückt werden.

Adressen: zwischen Wollishausen und Kutzenhausen, von B300 Richtung Kutzenhausen links / Bei Getränkequelle Langer, in der Steppacher Straß, 86356 Neusäß

Erdbeeren aus dem Erdbeergarten Schweiger

Ab Montag, den 30. Mai, startet auch der Schweigerhof die Erdbeer-Pflück-Saison. Die Felder sind täglich von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Vor Ort findet ihr sowohl schon gepflückte Erdbeeren, die ihr direkt in der Schale kaufen könnt, als auch die Möglichkeit selbst aktiv zu werden.

Die Felder findet ihr hier:

  • in der Bürgermeister-Ulrich-Straße, 86179 Augsburg

  • in der Wellenburger Straße, 86199 Augsburg

  • in der Forschungsallee an der Universität Augsburg, 86159 Augsburg

  • in der Friedrich-Ebert-Straße, direkt bei nach der Bushaltestelle „Messe DB“, 86199 Augsburg

Vor Ort werden euch Hinweisschilder den Weg zu den Feldern zeigen.

Erdbeeren von Familie Limmer

Auch in Affing gibt es Erdbeeren zum Selbstpflücken. Von montags bis freitags könnt ihr von 9 bis 18 Uhr pflücken. Samstags bis 17 Uhr und sogar an Sonn- und Feiertagen darf gepflückt werden. Dann ist von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Vor Ort gibt es auch Erdbeerschalen mit frischen Früchten zu kaufen - falls ihr mal keine Zeit zum Selbstpflücken habt.

Adresse: Kurzer Mühlweg, 86444 Affing (zwischen Affing und Aulzhausen)

Logo