Afghanisches Drachenfest - Gudiparan Bazi

Bunte Drachen fliegen am Himmel, die Luft ist erfüllt von Musik und leckeres Essen gibt es auch noch!? Ab zum Drachenfest im Siebentischwald.

Afghanisches Drachenfest - Gudiparan Bazi

Der Herbst befindet sich in seiner Hochphase und der Wind pfeift nur so um die Häuser. Der perfekte Zeitpunkt also um einer afghanischen Tradition nachzugehen: dem Drachensteigen. Das Grandhotel veranstaltet dazu schon zum 4. Mal ein buntes Festival.

Drachenbau Workshops

Step 1 um ins richtige Drachenfestfeeling zu kommen: Drachen nicht kaufen sondern traditionell selbst bauen. Aus bunten, luftdichten Stoffen und Bambusstäben werden tolle Windspiele gebastelt. Das Grandhotel holt diese schöne Tradition auch nach Augsburg. Vom 8.10-12.10.2018 könnt ihr zusammen mit anderen Hobby-Bastlern euren eigenen ganz individuellen Drachen bauen. Der Workshop findet täglich von 12-18:00 Uhr im Grandhotel Cosmopolis statt.

Adresse: Springergässchen 5, 86152 Augsburg

Drachenfest

Den Höhepunkt erreicht das Festival wohl aber am Sonntag den 14.10.18 wenn bei hoffentlich schönem Wetter (sonst am 28.10.) die selbstgemachten Drachen im Siebentischwald durch die Lüfte fliegen und Augsburgs Himmel bunt sprenkeln. Begleitet wird diese afghanische Tradition von internationaler Musik und interkulturellem Essen. Ein schönes Ziel für euren Herbstspaziergang, das ihr von 11:30-19:00Uhr besuchen könnt.

Adresse: Siebentischwald hinter der Sportanlage Süd, Ilsunstraße

Afghanische Tradition

Drachensteigen ist auch hier im Herbst eine beliebte Aktivität für und mit Kindern am Wochenende. In Afghanistan allerdings, wird das Drachensteigen als richtiger Volkssport betrieben. Besonders im Winter, wo die Winde am kräftigsten wehen, geht Jung und Alt regelmäßig an den Rand der Wüste, um die farbenfrohen Drachen tanzen zu lassen. Das Ziel beim gemeinsamen Drachensteigen ist natürlich den eigenen Drachen so lange wie möglich in der Luft zu halten. Fiese Taktiken wie zum Beispiel ein mit Glasstaub präpariertes Drachenseil, das die Schnur der Mitspieler durchtrennt, werden dabei nicht selten verwendet. Fliegt ein Drachen davon, darf der, der ihn fängt ihn behalten und sein Eigen nennen. Auch kleine Liebesbotschaften werden in Afghanistan mit den Drachen heimlich an das Fenster der Auserwählten geschickt.

Das Gudiparan Bazi, auf deutsch „das Spiel der fliegenden Puppen“, bringt ein Stückchen Heimat in das neue Zuhause aller Augsburger Afghanen. Ein tolles kulturelles Gemeinschaftsfest, bei dem jeder willkommen ist. Einfach vorbeikommen, mitmachen und Drachen bewundern.

Logo