Augsburg stimmt ab: Das ist der schönste Badesee der Stadt

Sommerzeit ist Badezeit. Neben den Freibädern stehen uns in Augsburg und Umgebung auch eine Reihe an Badeseen zur Verfügung. Doch welcher ist der schönste? Stimmt jetzt in unserer Umfrage ab.

Augsburg stimmt ab: Das ist der schönste Badesee der Stadt

Was würden wir im Sommer nur ohne Badeseen machen? Schwimmen, sonnen, abkühlen, Ballspielen, grillen, … all das ist am See am schönsten, oder nicht?

In Augsburg sind wir glücklicherweise mit besonders vielen Badeseen gesegnet, die sich gut erreichen lassen. Egal, ob mit dem Auto oder mit dem Rad, die Auswahl ist groß. Umso spannender ist die Frage, welche See denn nun der schönste ist.

Wasserqualität ist regelmäßig auf dem Prüfstand

Wie sieht eigentlich der perfekte See aus? Nun, sicherlich für jeden anders. Immerhin kommen wir mit unterschiedlichen Ansprüchen zum Badesee. Während die einen es auf einen guten Schattenplatz auf der Wiese abgesehen haben, überzeugt andere ein großer Spielbereich für den Nachwuchs.

Natürlich ist auch die Wasserqualität ein oft diskutiertes Thema, wenn es um die Attraktivität von Badeseen geht. Diese wird an Augsburgs Seen regelmäßig kontrolliert.

Während den Sommermonaten nehmen MitarbeiterInnen des Gesundheitsamts alle vier Wochen eine Probe. Der Kuhsee wurde beispielsweise zuletzt am 24. Mai 2022 kontrolliert. „Ausgezeichnete Wasserqualität“ lautete das Ergebnis.

Auch am Autobahnsee, Ilsesee, Bergheimer Baggersee sowie im Naturfreibad Haunstetten führt das Gesundheitsamt Proben durch.

Augsburgs Seen haben eine ausgezeichnete Wasserqualität.

Gemessen wird unter anderem der Gehalt an Escherichia Coli-Bakterien (E.-coli) und Enterokokken. Beide Bakterien deuten auf eine fäkale Verunreinigung etwa durch Enten- und Gänsekot hin. Besonders in Ufernähe ist die Konzentration an Bakterien am größten. Wenn E.-coli-Bakterien etwa durch das Schlucken von Seewasser, in unseren Körper gelangen, können sie Durchfall auslösen. Enterokokken können schädlich sein, wenn sie an offene Wunden gelangen. Daher ist es wichtig, dass regelmäßig Messungen durchgeführt werden.

In den vergangenen Jahren waren die Werte aber stets in einem unbedenklichen Bereich und die Wasserqualität wurde durchwegs als „ausgezeichnet“ bewertet. Lediglich am Weitmannsee bei Kissingen wurde 2021 vorübergehend ein Badeverbot verhängt. Hier war zu viel Gänsekot ins Gewässer gelangt.

Stimmt für euren Lieblingsbadesee

Welcher Badesee hat es euch am meisten angetan? Wir haben die Seen der Augsburger Umgebung in unserer Umfrage aufgelistet. Stimmt jetzt für euren Favoriten.

Hier geht’s zur Umfrage.

Falls wir einen See vergessen haben, schreibt uns einfach eine Nachricht. Wir werden ihn in der Auswertung berücksichtigen.

Übrigens: Bei unserer vorigen Umfrage ging es um das beste Eis in Augsburg. Hier haben wir euch schon die Top fünf präsentiert.

Logo