Hallo Wohnzimmerkonzert mit Das Ding Ausm Sumpf

Auch im Oktober laden wir wieder herzlich in unsere Redaktion zum Wohnzimmerkonzert ein. Diesmal feiern wir Hiphop-Premiere mit Das Ding Ausm Sumpf.

Hallo Wohnzimmerkonzert mit Das Ding Ausm Sumpf

Der kalte Herbst ist da und die Menschen treibt es wieder in die Häuser. Es gibt schließlich nichts schöneres, als im warmen Wohnzimmer in eine Decke eingekuschelt eine dampfende Tasse Tee zu trinken, oder? Doch, da gibt es was! Wenn unsere Redaktion zum Wohnzimmer wird und uns ein musikalischer Gast für ein Konzert besucht, wird Hallo Augsburg zum Place To Be.

Diesmal gibt es mit unserem ersten Hiphop-Act eine kleine Premiere und zwar mit keinem geringeren als Das Ding Ausm Sumpf. Nach einem Jahr Vaterschaftspause bricht das Ding im Herbst nämlich auf, um die deutschen Wohnzimmer zu erobern. Wir fühlen uns geehrt, aufgeregt, erwartungsvoll und sind einfach mega happy, dass es auch einen Stop in unserer heimeligen Homebase am Milchberg einlegt.

Du kennst Das Ding ausm Sumpf noch nicht? Er ist Rapper, Opernsänger und promovierter Volkswirt. Er macht im weitesten Sinne HipHop, mit klugen Texten und leichtem Sound. So mancher beschreibt ihn als Mischung aus Marteria und Käptn Peng.

Hallo Wohnzimmerkonzerte

In regelmäßigen Abständen laden wir in unsere heimelige Redaktion ein. In einer gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre treten regionale Bands aller Musikrichtungen auf. Nach einem kurzen Plausch mit den Musikern, ist es endlich soweit: Die Band begeistert das Publikum mit wundervollen, lauten, schrillen oder bewegenden Klängen. Neben dem großartigen Entertainment haben wir Schwarzbräu als Partner mit an Bord. Das heißt: Freibier! Wir wiederholen: FREIBIER! Ein Abstecher in unsere Homebase am Milchberg 23 rundet den Start ins Wochenende perfekt ab. Es gibt keine Gästeliste, also ist Pünktlichkeit angesagt.

Wann geht’s los? : 18.09. ab 20:00 Uhr, Bier & Einlass ab 19:30 Uhr

Logo