Corona-Regeln in der Augsburger Innenstadt & Lockerungen

Oberbürgermeisterin Eva Weber hat heute sowohl eine strengere Umsetzung der Maßnahmen als auch Lockerungen angekündigt. Welche Regeln aktuell in Augsburg gelten und auf was ihr euch freuen könnt, haben wir für euch zusammengefasst.

Corona-Regeln in der Augsburger Innenstadt & Lockerungen

Ist das Essen in der Innenstadt eigentlich erlaubt? Ab wo darf ich meine Maske abnehmen? Berechtigte Fragen auf die wir die aktuellen Antworten haben.

Stand: Nach der Pressekonferenz am 05. März um 11 Uhr

Wo gilt in Augsburg draußen die Maskenpflicht?

Aktuell müsst ihr auf dem Hochablass-Steg, rund um den Helmut-Haller-Platz am Oberhauser Bahnhof und in einem festgelegten Bereich in der Innenstadt Maske tragen: Das betrifft unter anderem die Bahnhofsstraße, den Kö, den Moritzplatz, den Rathausplatz, die Annastraße, die Ludwigstraße und die Fußgängerzone in der Altstadt. Wo genau das Gebiet endet, seht ihr auf einer Karte auf der Webseite der Stadt Augsburg.

Hinweis: Draußen ist keine FFP2-Maskenpflicht. Eine gewöhnliche Stoffmaske reicht.

Darf ich im Maskenbereich essen, trinken und rauchen?

Nein, außer die Maske wird nach jedem Schluck/Biss/Zug wieder über Mund und Nase gezogen. Diese Maßnahme wird in Zukunft auch vermehrt kontrolliert, wie Eva Weber auf der Pressekonferenz am 5. März ankündigte. Bisher sei die Stadt diesbezüglich weniger streng gewesen, doch man wolle Verstöße in Zukunft entsprechend ahnden.

Das bedeutet: Wer einen Kaffee to-go oder Ähnliches kauft und draußen essen möchte, geht am besten aus der Maskenzone heraus. Zum Beispiel zum Dom, Richtung Elias-Holl-Platz (hinter dem Rathausplatz) oder Richtung Staatstheater.

Die Lockerungen

An der einen Stelle wird es strenger, an der anderen dafür lockerer: Ab 8. März darf der Einzelhandel – solange die 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 bleibt – für „Call und Meet“ öffnen. Bedeutet: Ihr vereinbart per Anruf oder E-Mail einen Termin bei eurem Lieblingsladen und kommt zum Shoppen vorbei. Dabei gilt: Je ein Kunde pro 40 Quadratmeter Verkaufsfläche.

Außerdem dürfen Musee sowie der Zoo und der botanische Garten wieder öffnen. Auch hier bucht ihr vorher einen Zeitslot, in dem ihr kommen könnt. Da der Zoo und der botanische Garten aber noch Zeit brauchen um sich vorzubereiten, müsst ihr euch voraussichtlich bis Mitte März gedulden.

Logo