Fresh Korner überlebt die Corona Krise nicht

Im letzten Jahr begeisterte die Eröffnung des Fresh Korner alle Augsburger, die sich gerne gesund ernähren. Nun ist es schon wieder an der Zeit Lebewohl zu sagen.

Fresh Korner überlebt die Corona Krise nicht

„Mich haben die Leute immer gefragt, wo sie denn hingehen sollen um gesund zu essen“, erzählt Marcel, der Geschäftsführer des Fresh Korners. Er arbeitet lange Zeit als Personal Trainer. Seinen Kunden kann er immer wieder nur wenige Gerichte empfehlen, wenn sie essen gehen. Häufig lediglich Salate auf der Speisekarte. Kurzerhand packt er den Entschluss, ein eigenes Restaurant zu konzipieren und präsentiert uns im letzten Jahr die Eröffnung des Fresh Korner.

Auf Facebook meldete er sich nun mit einem Statement zu Wort, das deutlich zeigt, dass die Corona-Krise auch an der jungen Unternehmung nicht spurlos vorüberging:

„Leider müssen auch wir gestehen, die letzte Zeit hat uns ungebremst mitgerissen und seine Spuren hinterlassen. Wir werden unseren Korner demnächst schließen … und suchen ab August einen Nachmieter. Wir bedanken uns für das tolle Jahr mit euch und freuen uns den ein oder anderen die nächsten Tage nochmal zu sehen" (Marcel auf Facebook)

Logo