Diese Firmen versorgen Dich mit einer Gesichtsmaske

Seit Montag gilt an einigen Orten die Mundschutzpflicht. Diese Firmen versorgen Dich in Augsburg mit Masken.

Diese Firmen versorgen Dich mit einer Gesichtsmaske

Madam Tamtam

Das Madam Tamtam nährt wiederverwendbare Mund-Nase-Masken unter dem Namen MIABAMBE auf Bestellung. Es gibt unterschiedliche Designs. Alle Masken sind wendbar, so dass zwei Muster getragen werden können. Mit jedem Kauf einer Maske geht ein Euro an die Augsburger Tafel. Zudem ermöglicht der Verkauf der Masken das Überleben des liebevollen Ateliers.

Manomama

Sina Trinkwalder und ihr Label Manomama nähen Gesichtsmasken für Kliniken und Privatpersonen. Besonders beliebt ist der Atemschutzschaal urbandoo.

Degree Clothing

Als faires Eco-Label sieht sich auch Degree Clothing in der gesellschaftlichen Verantwortung und möchte einen Beitrag zur Verlangsamung der Corona-Pandemie leisten. Daher bieten auch sie fair gefertigte Behelfs-Mund-Nase-Masken an.

CrazySports Augsburg

Da die Kurse und Seminare des CrazySports Augsburg nicht wie gewohnt stattfinden können, bieten auch sie Dir liebevoll gefertigte Masken mit ansprechendem Design, um das Studio über Wasser zu halten und gleichzeitig einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Trico

Trico stellt sonst hochwertige Krawatten, Westen, Einstecktücher und Hosenträger her. Auch sie haben ihr Angebot um eine Gesichtsmaske erweitert.

Heaters

Heaters hat sich ebenfalls an die aktuelle Lage angepasst und sind ins Masken-Game eingestiegen. Aktuell können sie mit ihrem Label bis zu 10.000 Masken am Tag produzieren. Alles fair. Alles Made in Europe. Auf Wunsch mit individuellem Branding. Der Fokus liegt hierbei jedoch auf B2B. Sie ermöglichen also Firmen, ihren Mitarbeitern und Kunden Masken mit Firmen-Logo oder Slogan anzubieten.

Logo