Jeder kann malen im Conno Keramik in Augsburg

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und gestaltet euer eigenes Geschirr im Keramik Atelier in der Kirchgasse

Jeder kann malen im Conno Keramik in Augsburg

Ihr habt Lust kreativ zu sein oder braucht ein Geschenk für eure Liebsten? Dann bietet sich nichts besser an als einen Nachmittag im Conno Keramik zu verbringen. Das Atelier, das sich direkt gegenüber der Augsburger Puppenkiste befindet, lädt ein zum ungehemmten Malen, Stempeln und vielen anderen Techniken. Besitzerin der kleinen Keramik Werkstatt, Cornelia Joseph rief vor 7 Jahren dieses tolle Projekt in einer Garage ins Leben und hat seit 3 Jahren ihr Atelier in der Kirchgasse.

Wie läuft das Ganze denn so ab?

Als ich das Atelier zum ersten Mal von außen gesehen habe, wusste ich nicht so recht was mich innen so erwartet und nach dem heutigen Besuch kann ich euch sagen, wagt einen Blick nach innen, es wird sich lohnen.

Der erste Schritt zum individuellen, wohlgemerkt spülmaschinenfesten Geschirr ist erstmal, dass ihr euch überlegt, welchen Rohling ihr bemalen wollt und da hat Cornelia wirklich sehr viel im Angebot. Müslischalen, Pizza-Teller, Butterdosen, Eierbecher und auch die so markant geformten Kannen von „Die Schöne und das Biest“ können von euch gestaltet werden. Oder wie wär`s mit einer neuen Blumenvase für´s Esszimmer? Das Tolle: Habt ihr den unbemalten Rohling erworben, braucht ihr euch um sonst nichts mehr Gedanken zu machen. Im Preis inbegriffen ist nämlich alles und zwar wirklich alles.

Von den Farben über die Glasur bis zum Brennen. Wunderschöne Glitzerfarben, Stempel, Schwämme und zahlreiche Schablonen warten nur darauf schöne Keramik zu zaubern. Wichtig zu wissen, alle Farben sind gut verträglich und könnten im schlimmsten Fall sogar gegessen werden, also perfekt für euren neuen Lieblingsteller. Cornelia zeigt auch jedem gerne individuelle Techniken, wie zum Beispiel das „Blubbern“ sieht echt toll aus oder?

Allgemein ist es ihr sehr wichtig, dass alle sich im Atelier wohlfühlen, jeder seiner Kreativität ausleben kann und sie sich die Zeit nehmen kann jeden bei seinem individuellen Meisterwerk zu unterstützen.

„Ich will bewusst, dass es eher klein und familiär zugeht, so kann ich mich um jeden kümmern“

Stempeln und vorgefertigte Siebdrucke abbilden ist wirklich kein Hexenwerk und macht doch einfach soviel mehr her als langweiliges weißes Geschirr. Auch tolle Tropf-oder Tupftechniken begeisterten mich bei meinem Besuch.

„Jeder kann malen und oft machen diejenigen die tollsten Sachen, die vorher meinten sie seien nicht begabt“

Nach dem Bemalen muss die Keramik einen Tag lang trocknen und kommt dann ab in den Brennofen. Und dann: Tada! Das Meisterstück ist fertig und kann sich wirklich in jedem Fall sehen lassen. Die Fotowand im Laden beweist, dass jedes Stück seinen eigenen Charme ausstrahlt und auch Kinder wahre Kunstwerke zaubern.

„Ich will, dass die Leute sich richtig freuen, wenn sie ihre Sachen im Laden abholen“

Super beliebt ist das Atelier am Wochenende, daher vor allem für Freitag und Samstag besser anmelden, damit eurem kreativen Tag nichts mehr im Wege steht. In der Vorweihnachtszeit öffnet das Conno Keramik auch sonntags seine Türen, da viele ihre Liebsten mit selbstgemalter Keramik unterm Baum überraschen möchten. Klar, was kann es Schöneres geben als ein selbst gemachtes Geschenk, für das man auch noch wirklich Verwendung finden kann?

Ich hab auf jeden Fall sehr große Lust bekommen einen Nachmittag im Atelier zu verbringen und ich weiß gar nicht auf was ich mich mehr freuen soll, aufs Malen selbst oder aufs fertige Geschirr…

Adresse: Sorellas/ Conno Keramik, Kirchgasse 26, 86150 Augsburg

Logo