Maha Bar öffnet wieder in Augsburg

Zum Jahreswechsel ist die Mahagoni Bar zurückgekehrt - aber nicht am altbekannten Standort.

Maha Bar öffnet wieder in Augsburg

„MAHA AUGSBURG - We´re back!“ heißt es auf der offiziellen Facebook-Seite.

Am 30. Dezember hat das offizielle „Last Minute“- Opening der ehemaligen Mahagoni-Bar stattgefunden. Der Club befindet sich aber nicht mehr am Ulrichsplatz, sondern jetzt in der Theaterstraße 6 (früherer Club Karat).

Deshalb gibt es die Mahagoni-Bar am Ulrichsplatz nicht mehr

Die Besitzer der früheren Mahagoni-Bar haben sich Anfang 2022 dazu entschieden, den Club am Ulrichsplatz nach fast 23 Jahren endgültig zu schließen. Hintergrund der Schließung war nicht nur die Corona-Krise, sondern auch jahrelange Streitigkeiten. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, konnten sich Claus Wiedemann und sein Geschäftspartner, Andreas Greif, nicht mehr einigen, wie es mit der Mahagoni-Bar weitergehen solle. "Wir hatten die besten Nächte unseres Lebens und hoffen, ihr auch", hieß es zum Abschied auf der Internetseite der Mahagoni-Bar.

1999 starteten Wiedemann und Greif das Projekt Mahagoni-Bar in Augsburg. Damals noch in Kellergewölben in der Armenhausgasse. 2006 eröffnete der Club am neuen Standort am Ulrichsplatz.

Logo