Chinesische Köstlichkeiten neu in der Augsburger Innenstadt

Augsburger Foodies dürfen sich über eine kulinarische Neuheit freuen: selbstgemachte chinesische Jiao Zi und Dim Sum.

Chinesische Köstlichkeiten neu in der Augsburger Innenstadt

Schlürften wir Ende des Jahres noch gesunde Smoothies im Juice Junkie, dürfen wir uns jetzt über chinesische Leckerbissen freuen. Im größtenteils gleichgebliebenen Innenraum des Restaurants in der Steingasse, ist seit dem 02. Januar nämlich Küche aus Nordchina angesagt. Inhaberin Song verwirklicht sich mit diesem Restaurant einen Lebenstraum. Besonders stolz ist sie darauf, dass bei ihr alles handgemacht ist. „Das ist zwar mehr Aufwand, schmeckt aber auch viel besser“, meint die Chinesin.

Die Karte im „Dedo“ oder „Song“, wie es später heißen soll, ist beschaulich. Jedoch, sind die Speisen die angeboten werden dadurch ganz frisch. Speziell auf hausgemachte Dim Sum und Jiao Zi hat sich das Team spezialisiert – das sei einzigartig in Augsburg, so Song.

„Wie Maultaschen nur chinesisch“

Hierbei handelt es sich um mit Fleisch, Meeresfrüchten oder Gemüse gefüllte Teigtaschen, die traditionell gedämpft werden. „Wie Maultaschen nur chinesisch“, beschreibt die Mitarbeiterin die aufwendig gedrehten Hingucker, die mit Sojasauce und Ingwer serviert werden. Auch Suppen finden sich auf der Karte.

Traditionell wird in China natürlich Tee getrunken, aber um den deutschen Traditionen und dem Vermächtnis von Juice Junkie nachzukommen, bietet das „Dedo“ Kaffee und Bio-Säfte zu seinen Gerichten an. Songs Team probiert derzeit noch Vieles aus und will auch ihr Küchenequipment nach und nach aufrüsten. Wir können also gespannt sein, was uns in den nächsten Monaten erwartet.

Adresse: Steingasse 13, 86150 Augsburg

Logo