Bratwursthäusl – Hobbykoch übernimmt Kiosk

In Göggingen gibt es jetzt authentische fränkische Bratwurst und noch viel mehr – mit viel Passion zubereitet vom Hobbykoch Wilhelm Würmseer.

Bratwursthäusl – Hobbykoch übernimmt Kiosk

Mit 71 Jahren denkt Wilhelm Würmseer noch lange nicht daran, in Rente zu gehen. Kochen ist seine große Leidenschaft, deshalb hat er in Göggingen den Imbiss vor dem Gasthaus zum Ochsen übernommen.

Ein Koch mit viel Erfahrung

Obwohl „Willi“ - wie er von allen genannt wird - seit 1967 „nur“ Hobbykoch ist, hat er schon an der Seite von Star-Köchen wie Kolja Kleeberg, Johann Lafer oder Ralf Zacherl die schmackhaftesten Gerichte gezaubert. Seine Künste hat er schon beim Caterer Tischlein-Deck-Dich, im Reiterstüberl in Kissing und im Gasthof Krone in Königsbrunn unter Beweis stellen können.

Handgemachte Fleisch-Snacks

In seinem Bratwursthäusl verkauft er nun sechs Tage die Woche Kiosk-Kost nach eigenem Rezept: original fränkische Bratwürste mit Kraut in der Semmel, Fleischpflanzerl, Bosna, Nackensteak in der Semmel, Currywurst mit selbst gemachter Currysoße, hausgemachten Wurstsalat und Salate.

Logo