Orte, an denen du in Augsburg bouldern kannst

Egal ob Neueinsteiger, Fortgeschrittener oder Profi, in diesen Augsburger Boulderhallen könnt ihr zeigen, was in euch steckt.

Orte, an denen du in Augsburg bouldern kannst

Bouldern wird immer beliebter und das nicht ohne Grund. Der Sport an Boulderwand, Boulderwürfel oder -stein macht großen Spaß und trainiert den ganzen Körper. Bouldern ist Klettern ohne Seil oder Gurt, dafür geht es maximal 4,5 Meter hoch. Auf dem Boden liegen weiche Matten, damit der Boulderer weich landet.

Bloc-Hütte

Die Bloc-Hütte findet ihr im Stadtteil Oberhausen. Hier erwartet euch eine großzügige Boulderlandschaft mit allem, was dazu gehört. Der Boden ist mit weichen Matten ausgelegt, damit ihr euch beim Absprung nicht verletzt. Ein Highlight ist der überdachte Außenbereich mit Blick auf die Wertachauen.

Wenn euch die Kraft zum Bouldern ausgeht, könnt ihr beispielsweise die Slackline ausprobieren. Außerdem gibt es einen Kinderbereich, ein Bistro und einen Laden mit allerhand Boulder-Equipment.

Schuhe gibt’s vor Ort aber auch zum Ausleihen.

Adresse: Austraße 35, 86153 Augsburg

DAV-Kletterzentrum

Das Kletterzentrum im Augsburger Süden ist hauptsächlich für Kletterer konzipiert aber die Boulderer wurden nicht vergessen. Zirka 1200 m² Bouldervergnügen stehen hier für euch bereit. Und das indoor und outdoor.

Indoor könnt ihr entweder den Boulderraum im 3. OG nutzen oder ihr wagt euch an die Wand, die ihr in der Neigung verstellen könnt. Euch ist nach Bouldern im Freien? Dann nutzt doch die Boulderwände draußen. Die sind bis spät abends beleuchtet, damit ihr sie bis zum Schluss nutzen könnt.

Aufgrund von Corona ist derzeit eine Voranmeldung nötig.

Adresse: Ilsungstraße 15b, 86161 Augsburg

Sport Sheds

Die Jungs und Mädels von Sport Sheds (früher Sportkreisel) sind wahre Pioniere des Boulder- und Klettersports. Schon vor 30 Jahren eröffnete der Sportkreisel eine der ersten Kletterhallen in Deutschland.

In den neu eingerichteten Sport Sheds Augsburg erwarten euch aktuell acht Boulderparcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Das Team steckt regelmäßig um, sodass ihr immer wieder vor neuen Herausforderungen steht.

Kinder können sich in der Kinderboulderhalle austoben. Dort gibt es auch eine Abenteuerlandschaft zum Hangeln, Schwingen und Balancieren.

Um euch mit einem Trainer gezielt zu verbessern, könnt ihr das breite Kursangebot nutzen. Neben Boulderkursen bietet Sport Sheds Kurse fürs Klettern, Fitness, Yoga und sogar Aquakurse an.

Wer Lust hat, kann zum Abschluss einer anstrengenden Boulder-Session in der Sauna entspannen.

Adresse: Eberlestr. 29, 86157 Augsburg

Exus Sporterlebniswelt Gersthofen

Die Sporterlebniswelt hat neben einem Neongolf-Bereich und dem Bubble-Soccer-Center auch ein Boulder-Center. Das ist im Gegensatz zu den anderen Boulderhallen mit seinen 700 m² etwas kleiner aber das tut dem Boulderspaß keinen Abbruch.

Für Profis wie Einsteiger bietet die Halle die passenden Schwierigkeitsstufen. Wer nach dem Bouldern doch noch hoch hinaus will, der kann sich an den „Fun Walls“ versuchen. Das sind kunterbunte Kletterwände mit verrückten Designs. Sicherheitsgurt ausleihen nicht vergessen.

Adresse: Röntgenstraße 2, 86368 Gersthofen

Bouldersteine im Sheridan Park

Bouldern ganz ohne Eintritt ist im Sheridan Park möglich. Dort stehen zwei große längliche Felsen, die zum Klettern und Bouldern einladen. Mit Kletterschuhen, die du hier natürlich selbst mitbringen musst, kann man hier ganz kostenfrei Boulderskills festigen.

Adresse: Stadtberger Str., 86157 Augsburg

Sportzentrum Uni Augsburg (nach Corona wieder möglich)

Alle Studenten, Mitarbeiter der Uni und ihre Angehörigen haben außerdem Zugang zum Boulderwürfel und der Kletterwand der Uni. Im Rahmen des Hochschulsports können hier Kurse gebucht werden. Aktuell finden jedoch aufgrund von Corona keine Kurse statt.

Logo