Botanischer Garten Augsburg – Lichterzauber 2019

Samstagabends passiert im Botanischen Garten etwas Magisches. Wenn Grillen zirpen und sich die warme Sommerluft abkühlt, ist es hier besonders schön.

Botanischer Garten Augsburg – Lichterzauber 2019

Der Sommer ist heiß, sonnig und wird nur hin und wieder von einem ohrenbetäubenden Sommergewitter unterbrochen. Wir sehnen uns nicht nur nach Abkühlung, sondern auch nach ein bisschen Abwechslung. Da bietet sich der Botanische Garten hervorragend für einen abendlichen Sommerspaziergang an, der sowohl Abkühlung als auch Entspannung verspricht.

Jeden Samstag bis zum 10. August kannst du den Botanischen Garten bis Mitternacht besuchen und dort durch alle kunstvoll gestalteten Teile des Gartens wandern. Wenn die Schatten lang werden und die Grillen ihren zirpenden Gesang beginnen, ist hier die Stimmung besonders beruhigend.

Der Garten wird mit gekonnt platzierten Lichtquellen dramatisch und träumerisch in Szene gesetzt. Hast du Lust in dieses abendliche Lichterspiel einzutauchen? Hier ist schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Dich dort erwartet.

Nimm’ zum Beispiel Platz auf einem der vielen weißen Stühle und beobachte, wie einige Salsatänzer den offenen Pavillon des Botanischen Gartens zu ihrer Bühne machen. Atme dabei den Duft hunderter Rosen ein und spüre, wie das Leben im Park, auch zu später Stunde pulsiert.

Du kannst Dich auch den anderen Spaziergängern anschließen und deinen Weg von deiner Intuition leiten lassen. So kannst Du beobachten, wie eine Entenfamilie nach einem warmen Tag in ihre See-Villa zurückkehrt und den Fröschen bei ihrem Konzert zuhören. Probiere doch auch ein paar Kräuter im Bauerngarten oder entspanne dich auf einer Wiese bei einem Late-Night-Picknick. Wenn Du neugierig bist, kannst Du auch einen Blick in die unendlichen Weiten des Weltraums durch das Teleskop wagen.

Logo