Pimp my balcony – 6 Tipps für einen schönen Balkon

Frühlingssonne auf dem Balkon tanken.

Pimp my balcony – 6 Tipps für einen schönen Balkon

Frühlingshafte Temperaturen, Sonnenschein und klare Luft – vielen Menschen fällt es schwer gerade jetzt nicht das Haus zu verlassen, was allerdings von größter Wichtigkeit ist. Diejenigen unter uns, die einen Balkon oder einen Garten besitzen, können sich allerdings sehr glücklich schätzen und wenigstens von dort die Sonne genießen. Wir haben einige Tipps wie Du Deinen Balkon zu neuem Glanz erstrahlen lassen kannst, ohne zwangsläufig dafür neue Dinge einkaufen zu müssen. Stichwort: Do it yourself!

Lichterketten rauskramen

Abends entspannt auf dem Balkon chillen und noch ein Feierabendbier zippen – nur eins kann diese Situation noch besser machen: eine schöne Lichterkette. Du hast bestimmt noch irgendwo in einer Kiste in Deiner Wohnung eine Lichterkette herumliegen, die am besten auch wasserfest ist. Abstauben, anbringen und entspannen.

Möbel im neuen Glanz

Deine Balkonmöbel stehen schon seit Jahren draußen und mussten die letzten Winter einiges durchmachen? Dann ist es wohl mal wieder Zeit diese im neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Erst mit einer Schleifmaschine oder per Hand abschleifen und dann neu lasieren. Gut trocknen lassen und eventuell ein zweites Mal lasieren. Schon sind Deine Möbel nicht nur wieder wie neu, sondern auch wetterbeständig.

Pflanzen zum Leben erwecken

Egal ob in der Wohnung oder auf dem Balkon – Pflanzen machen einfach alles heimeliger und schöner. Da aufgrund der aktuellen Lage keine neuen Pflanzen gekauft werden können, ist es an der Zeit alte Pflanzen wieder zum Leben zu erwecken. Diese eine große Topfpflanze in der Ecke vegetiert schon seit Monaten vor sich hin und ob überhaupt noch Leben in ihr steckt ist auch nicht gewiss, wieso nicht auf den sonnigen Balkon versetzen? Einfach checken, ob Deine Pflanzen auch für draußen geeignet sind und ab mit ihnen auf den Balkon.

Boho Stil durch Makramee Kunst

Um den Balkon vollkommen zu einer Wohlfühloase umzugestalten, darf die Deko natürlich nicht fehlen. DIY Dekoration ist angesagt. Schon mal vom Makramee Knüpfen gehört? Makramee bezeichnet eine orientalische Knüpftechnik, mit der man Ornamenten, Textilien oder Schmuck mit etwas Übung zaubern kann. Dafür brauchst Du nur Makramee Garn, eine Anleitung und ein wenig Geduld. Damit ist der Boho Stil auf jeden Fall gesichert.

DIY Windlichter

Um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, eignen sich wunderbar Windlichter. Diese kannst Du auch ganz leicht selbst machen. Einfach mal in der Küche nach alten Einmachgläsern und Kerzen stöbern und voilà hast Du kostenlose Windlichter.

Eyecatcher: Wimpelketten

Bunte Wimpelketten sind garantiert der Hingucker auf Deinem Balkon. Einfach wasserfesten Stoff in kleine Dreiecke schneiden und diese mit einer Schnur aneinanderbinden. Bei der Gestaltung der Formen der Wimpel und der Farben bist Du natürlich ganz frei.

Logo