Brezen, Semmeln & Co. - 5 geniale Bäckereien in Augsburg

Manchmal braucht es für den kleinen Hunger zwischendurch nicht mehr als eine leckere und knusprige Scheibe Brot mit streichzarter Butter. Doch wo in Augsburg gibt es das beste Brot? Wir zeigen euch 5 unserer liebsten Bäckereien in Augsburg.

Brezen, Semmeln & Co. - 5 geniale Bäckereien in Augsburg

Bäckerei Schubert: Bio & Vollwert

Die Bäckerei Schubert ist ein Augsburger Familienbetrieb in der dritten Generation. Hier findet ihr schmackhafte, aber zeitgleich auch gesunde Backwaren: Vollwertige Produkte, davon der größte Teil aus Dinkelkorn. Das Korn wird im Schubert täglich frisch auf deren hauseigenen Mühle gemahlen, die Brote aus Natursauerteig hergestellt - natürlich alles zu 100% Bio! Außerdem gibt es auch gluten- und/oder hefefreie Backwaren sowie vegane Leckereien. Im Oktober 2013 zog die Produktion auf das alte Schlachthofgelände um. Dort findet ihr auch das Café Himmelgrün, welches ebenfalls zur Bäckerei Schubert gehört.

Bäckerei Wolf: Regional & Bio

Bereits seit vier Generationen werden im Familienunternehmen der Bäckerei Wolf die Backgeheimnisse zu den leckeren Brezen, Semmeln & Co. weitergegeben. Einen besonders hohen Stellenwert nehmen die regionalen Zulieferer ein. Wolf überzeugt außerdem mit einer bunten Mischung aus hochwertigen Bio-Produkten, verführerischen Kuchen und leckeren Snacks. Unbedingt probieren solltet ihr das Schwäbische Landbrot, einen Wolf-Klassiker aus hausgemachtem Natursauerteig nach Familienrezept.

Cumpanum: Der Brot-Spezialist

Seit Oktober 2018 backt Bäckermeister André Heuck mit seinem Team auch in Augsburg ganz besondere Gaumenfreuden. Im Mittelpunkt steht nämlich das Brot in seinen unterschiedlichsten Facetten und Geschmacksrichtungen. In der neuen Brot-Bäckerei kommen Genussmenschen so richtig auf ihre Kosten. Mit viel Liebe und Leidenschaft werden kreative und geschmackvolle Rezepturen entworfen und Kundinnen und Kunden können aus 70 verschiedenen Sorten jeden Tag eine neue Geschmacksreise starten. Nicht nur „Augsburgs größte Brotauswahl“ an handgemachtem Brot ist ausschlaggebend für das Konzept, sondern auch die Philosophie der Bäckermeister. Wer Wert auf Qualität legt, echte Handarbeit fördern und regionale Strukturen stärken will, der findet im CUMPANUM eine wunderbare Alternative zu industriell gefertigter Massenware.

Laxgang Bäckerei: Brot aus dem Holzofen

Auch bei der Laxgang Bäckerei handelt es sich um ein Augsburger Familienunternehmen. Die Hauptfiliale des letzten Augsburger Holzofenbäckers in dem 500 Jahre alten Bäckergebäude befindet sich an der Ecke Milchberg und Spitalgasse. Die Auslagen sind prall gefüllt mit leckeren Broten, knusprigen Semmeln - natürlich auch in der belegten Variante - und natürlich Brezen. Lasst euch hier auf keinen Fall das Original Holzofenbrot entgehen! Außerdem werdet ihr auch bei Lust auf Süßes im Laxgang fündig: Von feinstem Kuchen über Nuss- und Mohnschnecken bis hin zu leckeren Schokoladensünden.

Simit Sarayi: Türkische Spezialitäten

Zwar gibt es im Simit Sarayi auch klassische Backwaren, jedoch überzeugt die Bäckerei vor allem mit ihrer großen Auswahl an Spezialitäten aus dem Mittelmeerraum und der Türkei - natürlich alles frisch zubereitet. Darunter sind nicht nur leckere Pide, Börek und klassisches Dönerbrot, sondern auch süße Sünden wie Baklavaspezialitäten und frische türkische Kurabiye. Weitere Leckereien des türkischen Backhandwerkes könnt ihr auch zusammen mit einem Tee oder Kaffee im dazugehörigen Cafégenießen.

Und wo holt ihr euch am liebsten eure Brot oder andere Leckereien vom Bäcker?

Logo