Königsbrunner Autokino-Sommer statt Königsbrunner Gautsch

Vom 25. Juni bis 5. Juli verwandelt sich der Festplatz an der St.-Johannes-Straße in ein Autokino.

Königsbrunner Autokino-Sommer statt Königsbrunner Gautsch

Da die Königsbrunner Gautsch aufgrund der aktuellen Situation um das Corona-Virus in diesem Jahr leider nicht stattfinden kann, hat sich das Team des Kulturbüros eine attraktive Alternative für die Königsbrunner Bürgerinnen und Bürger einfallen lassen. Vom 25. Juni bis 5. Juli veranstaltet das Kulturbüro der Stadt Königsbrunn in Zusammenarbeit mit dem Cineplex Königsbrunn auf dem Festplatz an der St.-Johannes-Straße erstmals ein Autokino. Ein abwechslungsreiches Kinoprogramm, Getränke, Popcorn und Snacks, ein 130 qm große Leinwand und Platz für rund 100 Fahrzeuge versprechen höchsten Kinogenuss. Tickets sind ab dem 2. Juni online erhältlich. Es gibt keine Abendkasse.

Programm

Do., 25. Juni Bad Boys for Life (124 Min. / FSK 16)
Fr., 26. Juni Nightlife (113 Min./ FSK 12)
Sa., 27. Juni Oneward: Keine halben Sachen (102 Min. / FSK 6)
So., 28. Juni Das perfekte Geheimnis (111 Min./ FSK 12)
Mo., 29. Juni Joker (122 Min./ FSK 16)
Di., 30. Juni A Star is Born (134 Min./ FSK 12)
Mi., 1. Juli Knives Out –Mord ist Familiensache (130 Min./ FSK 12)
Do., 2. Juli Leberkäsjunkie (96 Min./ FSK 12)
Fr., 3. Juli Besser Welt als nie (116Min./ FSK 0)
Sa., 4. Juli Die Känguru-Chroniken (92 Min./ FSK 0)
So., 5. Juli Jumanji: The Next Level (123 Min./ FSK 12)

Mehr dazu
Logo