So könnt ihr bei euch ausmisten und gleichzeitig Gutes tun

Mit dem neuen Jahr kommt bei einigen Leuten auch der Drang, bei den angehäuften Besitztümern mal ordentlich auszumisten. In Augsburg gibt es auch genug Gelegenheiten, dabei gleichzeitig sozial aktiv zu werden.

So könnt ihr bei euch ausmisten und gleichzeitig Gutes tun

Neues Jahr, neue Vorsätze, Neuanfang - Irgendwie fühlt sich jeder Anfang Januar dazu berufen, sein Leben umzukrempeln und mit Altem abzuschließen. Ein Weg, um sich von Ballast zu befreien und sich erleichtert zu fühlen ist mal wieder radikal bei dem eigenen Hab und Gut auszusortieren und sich von den weniger benötigten Besitztümern zu trennen. Dann stellt sich aber die Frage: „Wohin damit?“ Falls ihr jetzt schon mit gutem Karma in das neue Jahr starten wollt, könntet ihr bei folgenden Stellen mit Sachspenden Anderen ein große Freude machen.

Sozialkaufhaus Contact

Das Sozialkaufhaus ist der Tausendsassa in unserer Liste. Hier könnt ihr so gut wie alles loswerden, von dem ihr euch verabschieden wollt: Kleidung, Bücher, Filme, Haushaltswaren und vieles mehr. Jeder nicht benötigte Gegenstand könnte von jemand anderem gerade gesucht werden - bei contact findet alles einen Besitzer. Und wenn ihr schon gleich vor Ort seid, könnt ihr euch ja gleich mal in dem riesigen Sortiment umgucken und vielleicht ein paar neue Schnapper mit nach Hause nehmen. Denn die Erlöse helfen dabei, das Kaufhaus am Leben zu erhalten und Menschen zu beschäftigen, die schwere Lebenskrisen hinter sich haben und dort eine zweite Chance erhalten haben.

Adresse: Im Tal 8, 86179 Augsburg

Kleidercontainer und Lädle des BRK

Der Durchschnitts-Deutsche kauft rund 12kg Kleidung jedes Jahr, berichtet das BRK. Dadurch landen auch viele nicht mehr benutzte und ungewollte Stücke dann auf dem Müll, was eine unnötige Belastung für die Umwelt ist. Warum also dann nicht einfach Spenden? Weg ist schließlich weg, oder? Dann überlasst doch die Kleidung einfach dem BRK und seinen Kleidercontainern. Ein Teil der gut erhaltenen Kleiderspenden geht dann in die BRK-Lädle, wo sie sortiert, aufbereitet und an Bedürftige und an interessierte Kunden zu einem günstigen Preis weitergegeben werden. Der größere Teil (meist beschädigte und nicht mehr tragbare Textilien) wird an eine Verwertungsgesellschaft gegeben, die die wertvollen Rohstoffe weiterverarbeitet und der Erlös sozialen Projekten in der Region zugute kommt. Hier findet ihr alle Infos, wo ihr die Lädle und Container finden könnt.

Vinty’s

Eine weitere Option, um mit euren Klamotten etwas Gutes zu tun, ist eine Spende für das Vinty’s. Indem sie eure gebrauchten Kleidungsstücke weiterkaufen, machen sie daraus eine Geldspende, mit der sie Entwicklungsprojekte weltweit unterstützen. Ihr könnt dort Damen-, Herren- und Kinderkleidung, alte Kleidung aus vergangenen Jahrzehnten (Vintagemode), Schuhe – paarweise gebündelt, Handtaschen und Accessoires, Bett-, Tisch- und Haushaltswäsche, Faschingskleidung und Trachten „loswerden“.

Adresse: Oberer Graben 4, 86152 Augsburg

meins.ist.deins

Hier sind die jungen Mamas und Papas gefragt. Baby- und Kleinkinder-Bekleidung wird bekanntlich am Schnellsten nicht mehr gebraucht, da die lieben Kleinen in diesen Phasen einen Wachstumsschub nach dem anderen durchleben und aus ihren Klamotten herauswachsen. Falls ihr anderen jungen Familien, die nicht so viel finanzielle Mittel zur Verfügung haben, unterstützen wollt, könnt ihr die nicht mehr genutzten Babysachen an das meins.ist.deins Projekt von pro familia Augsburg e.V. spenden. Die packen dann nämlich ein Baby-Willkommensäckchen, die dann bedarfsgerecht an Familien verteilt werden, die nicht in der Lage sind, ihre Kinder von Anfang an angemessen auszustatten.

Adresse: Hermanstraße 1 86150 Augsburg

SOS-Kinderdorf Augsburg

Der SOS-Kinderdorf e.V. unterstützt benachteiligte Kinder, Jugendliche und ihre Familien durch zahlreiche soziale Angebote. Auch in Augsburg gibt es einen Standort am Leonhardsberg 16, den ihr nicht nur durch Geldspenden supporten könnt, sondern auch durch Sachspenden. Deshalb freuen sie sich auch über gut erhaltene Kinderkleidung und Kinderwäsche sowie alle Sachen, die für Kinder geeignet sind, also z.B. Spielzeug, Bücher mit neuer Rechtschreibung und Bastelmaterial. Wenn ihr also noch Kisten voller Überbleibsel aus der Kindheit bei euren Eltern rumstehen habt, die sie loswerden wollen, dann könnt ihr damit vielen Kindern eine Freude machen.

Adresse: Leonhardsberg 16, 86150 Augsburg

Logo