5 Orte, die ihr in Königsbrunn besucht haben müsst

Kultur, Food, Shopping: dazu braucht es nicht immer eine Großstadt. Im Augsburger Umland finden wir all das auch - vielleicht kleiner, aber dennoch lohnenswert.

5 Orte, die ihr in Königsbrunn besucht haben müsst

Für die Tour ins Augsburger Umland haben wir uns diesmal nach Königsbrunn begeben. Die Stadt schließt direkt an den südlichen Augsburger Stadtteil Haunstetten an und ist gut mit dem Bus und natürlich auch dem Auto zu erreichen. Und der Ausflug lohnt sich: 5 Spots wollen wir euch jetzt vorstellen.

1. Café Müller

Wie eine Mischung aus einem Märchenschloss und der Knusperhütte einer Hexe ist das Café Müller an der Bürgermeister-Wohlfarth-Straße ein echter Blickfang. Hier kann man auch ruhig das Buch nach dem Cover bewerten, denn auch drinnen ist es ganz zauberhaft. Das Café Müller ist nämlich nicht nur für den klassischen Cafébetrieb bekannt, sondern auch für besondere Schokoladen- und Tortenkreationen. Aber nicht nur zum Kaffetrinken und Kuchenessen besuchen wir das Schokoschloss gerne, auch zum Frühstücken und Brunchen findet ihr hier eine vielfältige Speisekarte.

Ein besonderer Tipp für all die, die Schokolade und Kuchen nicht nur gerne essen, sondern auch backen: Regelmäßig werden im Café Müller Pralinen- und Tortenseminare angeboten.

Adresse: Bürgermeister-Wohlfarth-Straße 62, 86343 Königsbrunn.

2. Weltladen

Bio- und Fairtrade Produkte gibt es in den Weltläden zu kaufen. Auch in Königsbrunn gibt es eine Filiale, die uns besonders wegen ihrer gemütlich eingerichteten Verkaufsfläche und dem freundlichen und hilfsbereiten Personal überzeugt. Klar sind hier die Verkaufsschlager Kaffe und Schokolade, aber ein Blick auf die restliche Ware lohnt sich! Besonders gut gefallen haben uns hier die qualitativ hochwertigen und handbemalten Kerzen aus Südafrika und die unter faieren Bedingungen hergestellten Porte­mon­naies. Gerade, wenn ihr noch auf der Suche nach Kleinigkeiten zum verschenken seid, kommt vorbei - hier findet ihr immer etwas schönes.

Adresse: Bürgermeister-Wohlfarth-Straße 38, 86343 Königsbrunn

3. Mercateum

Den größten auf historischer Kartographie beruhenden Globus der Welt gibt es ebenfalls in der Brunnenstadt zu sehen und zu besichtigen. Der riesige Globus ist ein Denkmal für die Handelsbeziehungen von hier nach Indien, welche 2005 ihr 500-jähriges Bestehen feierten. Die Ausstellung im inneren des Mercateums erklärt anschaulich die Geschichte des Fernhandels mit Ostasien - an dem nicht zuletzt auch die Augsburger Handelsfamilien Fugger und Welser beteiligt waren.

Adresse: Alter Postweg 1, 86343 Königsbrunn

4. Infopavillion 955

Ein besonderer Leckerbissen für Geschichtsinteressierte gibt es gleich neben dem Mercateum zu bestaunen. Im Infopavillion 955 findet ihr drei Dioramen mit über 12.000 handbemalten Zinnfiguren, die die legendäre Ungarnschlacht auf dem Lechfeld aus dem Jahre 955 nachstellen. Für einen kleinen Obulus in Höhe von 3€ könnt ihr euch am Wochenende um 15.00 bzw. 16.00 sogar führen lassen und die Königsbrunner und Augsburger Stadtgeschichte anschaulich erfahren. Sogar eine Replik des Augsburger Bischofs Ulrich, der an der Schlacht beteiligt gewesen sein soll findet ihr, wenn ihr genau hinseht.

Adresse: Alter Postweg 1, 86343 Königsbrunn

5. Flammbistro Le Tresor

Genug kulturelle Leckerbissen geschlemmt? Dann haben wir zum Abschluss unserer kleinen Königsbrunn-Tour noch ein ganz wunderbares Lokal zum Abschied ausgesucht. Im Flamm-Bistro Le Tresor im Königsbrunner Süden ist der Himmel auf Erden für alle Flammkuchen-Liebhaber. Wenn ihr das Restaurant betretet wird es nicht lange dauern, bis euch entweder die Hausherrin oder der Hausherr begrüßt. In der Karte findet ihr dann eine gut übersichtliche Auswahl an süßen und deftigen Flammkuchen, die selbstverständlich mit frischen Zutaten zubereitet werden - je nach Sitzplatz kann man sogar in die Küche spitzeln und sich selbst überzeugen. Unser Favorit auf der Karte: Der Rote Rahner mit Roter Beete, Walnüssen, Fetakäse, Rucola und Balsamico. Hin und wieder werden sogar saisonelle Speisekarten angeboten. Darauf zu finden sind dann zum Beispiel Meeresfrüchte, Spargel und allerlei andere leckere Kreationen. Schaut vorbei - es lohnt sich!

Adresse: Bürgermeister-Wohlfarth-Straße 91, 86343 Königsbrunn

Was sind eure Favoriten in Königsbrunn? Verratet es uns!

Logo