Ein Liebesbrief an Augsburg

Passend zum Valentinstag ist auch unsere Fuggerstadt mal wieder dran mit Liebe überhäuft zu werden.

Ein Liebesbrief an Augsburg

Oh du schönes Augsburg…

Die Heimat der Fugger, die Brecht-Stadt, die Stadt mit mehr Brücken als Venedig - Augsburg, du bist so vielseitig, so charaktervoll und doch irgendwie einfach zu durchschauen. Trotz deinen Zügen einer Großstadt bist du nicht abgehoben und im Kern irgendwie doch ein Dorf. Denn jeder kennt jemanden, der jemanden kennt. Du achtest drauf, dass kein Augsburger alleine ist. Deine kleinen Läden, die verwinkelten Gassen, deine kleinen Cafés und Restaurants - du bist ständig im Wandel, aber hältst trotzdem an wichtigen Traditionen fest.

Wie ich mich über dich freue…

…wenn ich im Sommer am Hochablass meine Füße ins Wasser stecke, im Kuhsee ein paar Runden drehe und in der Altstadt ein Eis esse. Danke, für die schönen Stunden im Biergarten in der Kulperhütte oder im Strandstuhl auf dem Sonnendeck. Für durchgemachte Nächte im Kesselhaus und tolle Abende mit Freunden bei den Sommernächten. Danke, dass du deine Einwohner nicht mit morgendlichem Nebel begrüßt, sondern uns mit knapp 2000 Sonnenstunden letztes Jahr beglückt hast. Danke, dass du auch den Winter erträglich machst mit leckerem Glühwein auf dem Christkindlesmarkt, Schlittschuhfahren auf der Eislaufbahn und Jubelmomenten beim FCA und dem AEV. Politische Stellung zeigen und gegen Rechts auf die Straße gehen, mit „Zeig dich Aux“ hast du bewiesen, dass dein Herz am richtigen Fleck ist.

Warum du anders bist als alle anderen

In deinem Schatten erblassen deine Nachbarn vor Neid. Ob das Ulmer Münster oder die Wiesn - du hast auf alles eine Antwort und erfreust uns zu jeder Jahreszeit mit neuen Veranstaltungen und Highlights, auf die es sich zu warten lohnt. Du bist gemütlich, manchmal hektisch und hast die perfekte Größe um sich wohl zu fühlen. Nicht zu klein um kein Tramnetz zu besitzen und doch nicht groß genug, dass sich der Bau einer stickigen U-Bahn lohnt. Du bist nicht wie München von geklonten Hipstern überfüllt, aber deshalb keinenfalls langweilig.

Danke, dass du es uns so leicht machst dich zu lieben!

Logo