Augsburger Sommernächte 2019 – Gute Vibes im Herzen der Stadt

Wer heute noch nichts vor hat, sollte die Chance nutzen und den Abend auf den Augsburger Sommernächten verbringen.

Augsburger Sommernächte 2019 – Gute Vibes im Herzen der Stadt

Nirgendwo können wir die lauen Abendstunden besser auskosten, als auf den Sommernächten.

Es ist heiß. Wir schmelzen dahin und nichts hält uns in den stickigen Wohnungen. Was gibt es da schöneres, als an den See zu gehen und abends die wärmste Jahreszeit draußen mit Freunden zu genießen. Nirgendwo können wir die lauen Abendstunden an diesen Tagen besser auskosten, als auf den Augsburger Sommernächten. Falls Du die letzten beiden Tage noch nicht auf dem Spektakel im Herzen Augsburgs unterwegs warst, hast Du heute noch einmal die Chance, die Stadt in einer ganz besonderen Atmosphäre zu erleben.

All die Plätze, Höfe und Straßen der Innenstadt sind kaum wieder zu erkennen. Die Bars verlegen ihren Ausschank nach draußen, unzählige Stände locken uns mit ihrem leckeren Essensgeruch an und die Luft vibriert förmlich von der guten Laune der plaudernden Menge. Es ist so viel geboten, dass es mal wieder schwer fällt, sich zwischen all den Bühnen und Programmpunkten zu entscheiden.

Das Flair ist überaus entspannt.

Obwohl die Augsburger Sommernächte recht kommerziell und schon rein von der Kapazität her eine Massenveranstaltung sind, ist das Flair überaus entspannt. Die Leute schlendern durch die Menge, sitzen auf Liegestühlen im Sand auf der Maximilianstraße und schlürfen in der Abendsonne ihre kühlen Getränke. Es ist ungeheuer viel los, wirklich unentspannt wird es aber trotzdem nie.

Das Besondere ist jedoch sicherlich das unglaublich abwechslungsreiche Musikprogramm. Auf über fünfzehn Bühnen treten die unterschiedlichsten Künstler auf: Ob Salsa, Oldies, die neuesten Charts oder Klassik. Kein Musikgeschmack bleibt unberührt. Am Donnerstag kann man den lässigen Jungs von Muntermonika auf der Local Heroes Bühne lauschen oder auf dem Stadtmarkt zu Folk, Rock und Blues des Altrockers Hank Davison ein Bierchen trinken.

Alle leben ein Miteinander. Genau das macht die Veranstaltung so besonders.

Auch gestern gab’s wieder etliche Acts zu bestaunen und heute ist sogar die Berliner Band MIA auf der MAN Bühne zu sehen, auf der am Donnerstag Abend noch die Augsburger Philharmoniker ein riesiges Klassik Konzert gaben. Wo man auch hinsieht, scharen sich die Menschen um die Bühnen. So stehst Du mit Deinen Kumpels neben einem Vater und seinem Kind auf den Schultern und vor Dir schunkeln zwei Großeltern zur Musik. Alle leben ein Miteinander. Genau das macht die Veranstaltung so besonders.

Wir sind begeistert, was die Stadt und alle, die zum Erfolg der Veranstaltung beitragen, jedes Jahr auf die Beine stellen, um ein wirklich schönes Event für Groß und Klein zu ermöglichen. Ein letzter Abend bleibt uns noch, um die guten Vibes der Augsburger Sommernächte zu genießen. Das Wetter ist in jedem Fall auf unserer Seite.

Logo