Diese Kinderbücher spielen in Augsburg

In der Fuggerstadt tummeln sich so einige süße Kinderbuchfiguren. Schau mal rein welche.

Diese Kinderbücher spielen in Augsburg

Klar, Kindheitserinnerungen aus Augsburg sind häufig mit der Puppenkiste verknüpft. Den Räuber Hotzenplotz, die kleine Hexe oder den kleinen Wassermann haben wir gespannt auf der Leinwand verfolgt. Aber wusstest Du, dass es auch Kinderbücher gibt, die sich Deinen Wohnort als Spielplatz ausgesucht haben? Wir haben für Dich sechs verschiedene Bücher oder Buchreihen gefunden, die die Augen Deiner Kinder strahlen lassen und auch Dir eine neue Seite von Augsburg zeigen.

1. Wimmelbilderbuch

Das Treiben auf dem Rathausplatz bestaunen, viele neue Dinge in der Augsburger Altstadt entdecken oder Interessantes in der Maxstraße suchen – das Augsburger Wimmelbuch hält so manche Überraschung bereit. Bekannte Orte, an denen Dein Kind vielleicht sogar schon selbst war, verknüpft mit vielen kleinen Details machen dieses Buch nicht nur für die ganz Kleinen interessant. Auf jeder Seite gilt es, außerdem das Augsburger Kasperle der Puppenkiste zu finden.

2. Der König von Augsburg

Der König von Augsburg ist ein Unikat und bietet sich geradezu perfekt für ein Kinderbuch an. Als geheimnisvoller Mann, der auf der Suche nach seiner Krone ganz Augsburg durchkämmt, entpuppt sich die eigentlich reale Persönlichkeit in diesem Buch. Auch ein zweiter Teil namens Der König von Augsburg auf Europareise ist bereits erschienen. In diesem Buch reist er mit einer asiatischen Reisegruppe in andere Länder.

3. Das kleine Engele

Eine Weihnachtsgeschichte, die in Augsburg spielt, wird vom kleinen Engele erzählt. Angelehnt an das Engelesspiel am Christkindlesmarkt, erlebt das Engele viele spannende Abenteuer zusammen mit der Fledermaus vom Perlachturm und dem Turamichele. Bei dieser ganz besonderen Weihnachtsgeschichte kommen sicher auch Erwachsene ins Schmunzeln.

4. Leopold & Amadeus: Das Pups-Konzert der Mozart-Racker

Wer das Mozarthaus im Domviertel kennt, weiß wo dieses Kinderbuch seinen Ursprung hat. Kindheitsabenteuer des jungen Leopold Mozarts mit seinem Kater Amadeus spielen sich in Augsburgs Gassen ab. Ob Seifenkistenrennen oder schicksalhafte Begegnungen auf der Dult, in diesem Buch lernst Du und Dein Kind das Musik-Genie neu kennen.

5. Hallöle sucht das Turamichele

Das kleine Mädchen Hallöle wird an ihrem Haus im Lechviertel von einem fliegenden Fisch abgeholt um das Turamichele wiederzufinden. Diese Story bietet genug Stoff zum Lachen, Mitfiebern und Augsburg entdecken.

6. Buba der kleine Elefant

Der Beitrag des Augsburger Zoos zur Kinderbuchwelt: Buba der kleine Elefant. Mit ihm und in einem zweiten Teil auch mit seinem Freund dem Nashorn entdecken Augsburger Kinder den heimischen Zoo.

Logo