Pate der Augsburger Bienenweide werden und selbst Bienen retten

Da das Volksbegehren Artenvielfalt allein nicht die Lösung aller Probleme beim Artensterben ist, entstehen zur Zeit auch kleine zusätzliche, unterstützenswerte Projekte. Eines davon ist die Augsburger Bienenweide.

Pate der Augsburger Bienenweide werden und selbst Bienen retten

Das Volksbegehren Artenvielfalt ist ein unglaublicher Erfolg geworden, die Bienen sind gerettet - oder? Bis die Auswirkungen der gesammelten Unterschriften bemerkbar werden, wird es voraussichtlich noch eine Weile dauern. Damit man auch jetzt schon etwas für die Bienen direkt tun kann, ist das Projekt der Augsburger Bienenweide entstanden.

Initiator der Bienenweide ist der Junglandwirt Andreas Burkhardt, der in Weihenstephan an der Fakultät "Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme" studiert und zusammen mit seinem Vater und Großvater den landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Augsburg-Lechhausen führt. Der 20-Jährige hatte die Idee, damit er gemeinsam mit euch auch jetzt schon etwas für den Artenerhalt bewirken kann. Das Konzept funktioniert ganz einfach: Ihr könnt Pate für ein Stück der Bienenweide, die der Familie Burkhardt gehört, werden und müsst euch dann um nichts mehr kümmern. Den Rest erledigt dann Andreas, der das Saatgut für die Blühmischung kauft und im Frühjahr aussät, sobald es die Witterung ermöglicht. Anschließend bleibt die Weide für das restliche Jahr 2019 unberührt und wird so zu einem Paradies für Bienen und andere Insekten, da Blühwiesen der perfekte Lebensraum für viele Arten sind und ihnen Nahrung bieten.

Patenschaften gibt es in den Variationen 20qm Bienenweide für 15€, 100qm für 49€ oder 500qm für 149€. Den Betrag zahlt ihr einmalig, weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Homepage. Damit ihr die Entwicklung der Blumenwiese auch verfolgen könnt, werden regelmäßig Bilder und Videos auf der Facebookseite gepostet. Außerdem bekommt ihr für den Erwerb der Patenschaft ein Zertifikat mit dem genauen Standort eurer Bienenweide per Email zugeschickt.

Falls ihr also noch mehr für die Bienen tun wollt und Geld für eine gute Sache übrig habt, dann werdet Pate für ein kleines Stück Augsburger Artenvielfalt-Himmel!

Logo