Beeindruckender Videoclip vom Augustusbrunnen & Rathausplatz

Es ist immer wieder etwas Besonderes unsere schöne Stadt aus einem neuen Blickwinkel zu sehen. Zum Beispiel aus Sicht einer Drohne, die um und hoch über den Augustusbrunnen saust.

Beeindruckender Videoclip vom Augustusbrunnen & Rathausplatz

Wie ihr alle wisst, ist das Wassermanagement-System Augsburgs UNESCO-Weltkulturerbe, und zwar seit 2019. Bislang sind einige Kurzvideos entstanden, die sich um die Weltkulturerbestätten Augsburgs drehen. Kürzlich kam ein neues Video hinzu, das wir euch nicht vorenthalten wollen.

Seid ihr euch über das viele Wasser noch bewusst?

Wasser überall – das hat nicht jede Stadt zu bieten.

Dass Wasser in Augsburg einen besonderen Platz einnimmt, fällt vor allem denen auf, die unsere Stadt zum ersten Mal besuchen. „Gleich zwei große Flüsse, in der Stadt? Nicht schlecht!“, hört man dann oft. Uns selbst, die wir jeden Tag in Augsburg verbringen, ist oft gar nicht mehr so bewusst, wie sehr wir von dem Wasserangebot profitieren. Doch Bemerkungen wie diese bringen uns wieder in Erinnerung, dass das viele Wasser keine Selbstverständlichkeit ist. Und plötzlich hören wir das Wasser wieder: Das sanfte Plätschern der Kanäle in der Altstadt, das sprudelnde Wasser in den Prachtbrunnen und das Knarzen der hölzernen Wasserräder.

Guckt mal genau hin: Der Augustusbrunnen

Ein Brunnen zu Ehren des Wassers.

Insgesamt sind es 22 Objekte in Augsburg, die zum Wassermanagement-System und damit zum Weltkulturerbe gehören. Eines der Highlights unter ihnen ist der Augustusbrunnen auf dem Rathausplatz. Der imposante Brunnen hat schon einige Jahre auf dem Buckel, denn er ist zwischen 1589-1594 entstanden. Freilich wurden seither Teile ausgetauscht und renoviert. Das schmiedeeiserne Brunnengitter stammt aber tatsächlich noch aus dem Jahr 1594. In der Mitte des Brunnens auf einem Marmorpfeiler steht Stadtgründer Augustus als Friedenskaiser. Um ihn herum sind die Bronzefiguren der vier Flussgötter positioniert, die Lech, Wertach, Singold und Brunnenbach symbolisieren.

Na, habt ihr jetzt Lust bekommen, euch den Augustusbrunnen noch einmal ganz genau anzugucken? Regio Augsburg Tourismus hat einen Clip drehen lassen, der den Prachtbrunnen perfekt in Szene setzt. Es sind außerdem ein paar tolle Aufnahmen vom Rathausplatz aus Vogelperspektive dabei. Schaut gern mal rein.

Logo