5 kitschige Valentinstagsgeschenke

Bald ist es so weit und der Valentinstag steht wieder an. Wollt ihr dieses Jahr mal so etwas richtig Kitschiges verschenken? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir haben fünf romantische Geschenkideen für euch.

5 kitschige Valentinstagsgeschenke

Die einen verachten den Valentinstag, die anderen lieben ihn. Wenn ihr den Kitsch am 14. Februar liebt und eurem Herzensmenschen ein romantisches Geschenk machen wollt, dann ist dieser Artikel genau das richtige für euch. Wir haben hier fünf kitschige Geschenktipps für euch.

Einen eigenen Stern

Viele würden sagen, dass das wohl eines der kitschigsten Geschenke ist: Ein eigener Stern. Aber für RomantikerInnen ist es genau das richtige Valentinsgeschenk. Das Ganze funktioniert über eine Sterntaufe. Unter einer Sterntaufe versteht man, dass eine Privatperson einem Stern einen Namen gibt. Hier könnt ihr den Namen eurer PartnerInnen angeben oder natürlich auch einen Kosenamen. Alle durchgeführten Sterntaufen werden im weltweit anerkannten Sterntaufenregister eingetragen. Die Taufe ist lebenslang gültig und ihr bezahlt nur einmal am Anfang. Zu jeder Sterntaufe erhaltet ihr eine individuelle Sternkarte, damit ihr euren Stern mühelos am Nachthimmel findet. Taufen könnt ihr einen einzelnen Stern, einen Eckstern in einem Sternenbild oder zwei sich umkreisende Sterne. Alle Informationen findet ihr auf „Sterntaufe Deutschland“.

Der Sternenhimmel bei eurem besonderen Moment

Bleiben wir direkt im Thema Sterne. Ein besonders romantisches Geschenk ist auch ein Poster von „Sternmoment“. Dort könnt ihr den Ort, das Datum und die Uhrzeit eines besonderen Momentes eingeben, zum Beispiel eure erste Begegnung oder euren ersten Kuss. Das Team von Sternmoment druckt dann euren persönlichen Sternenhimmel, wie er in diesem einen Moment ausgesehen hat auf ein Poster. Dafür nutzt „Sternmoment“ eine durch Astronomen zertifizierte Software, um euren Sternenhimmel an eurem Ort und Darum exakt nachzustellen oder sogar vorauszuberechnen.

Liebesbrief

Heutzutage ist es eine Rarität noch Briefe zu schreiben. Wieso also nicht mal wieder zu Stift und Papier greifen und eine romantische Liebeserklärung aufschreiben. Gefühle von anderen Personen zu lesen ist immer berührend und euer Herzensmensch kann sich den Brief immer wieder durchlesen. Schnappt euch also ein schönes Briefpapier, sowie einen Füller und schreibt alles auf was ihr am anderen liebt.

Vase mit Gravur

Klar, Blumen zum Valentinstag sind der Klassiker. Aber wenn sie in einer individuell gravierten Vase stecken, sind sie gleich doppelt schön und romantisch. Im Internet findet ihr viele Websites, auf denen ihr Vasen individuell gestalten lassen könnt. Ihr könnt beispielsweise eure beiden Namen und das Datum an dem ihr ein Paar geworden seid eingravieren lassen. So hat das Blumengeschenk eine ganz persönliche Note und die Vase wird euren Herzensmenschen immer an diesen schönen Moment erinnern.

Schlüssel zu meinem Herzen

Was für ein romantisches und symbolisches Geschenk zum Valentinstag: Über den „Schlüssel zu eurem Herzen“ – mit dem ihr symbolisch eure Liebe und euer Vertrauen verschenkt – freut sich euer Schatz sicher ganz besonders. Lasst dazu noch etwas Persönliches eingravieren, damit das Geschenk perfekt ist. Auf einer Seite trägt der Schlüssel die liebevollen Worte "Schlüssel zu meinem Herzen", die andere Seite kann nach euren Wünschen graviert werden. So wird dieses Geschenk zu eurem persönlichen Unikat. Gebt im Internet einfach „Schlüssel zu meinem Herzen“ ein und ihr findet viele tolle Seiten, auf denen ihr euren ganz persönlichen Schlüssel gestalten könnt.

Ihr seid genau das Gegenteil und wollt gerne etwas Unkitschiges verschenken? Dann schaut hier vorbei:

Logo