Schlemmen an Weihnachten: Diese Restaurants haben geöffnet

Ihr wollt es euch in der Weihnachtszeit mal wieder so richtig gut gehen lassen, aber habt keine Lust auf Kochen und Spülen? Diese Augsburger Restaurants haben auch über die Feiertage für euch geöffnet.

Schlemmen an Weihnachten: Diese Restaurants haben geöffnet

Eines der wunderbarsten Dinge in der Weihnachtszeit ist es doch, mit seinen Liebsten an einem festlich gedeckten Tisch zu sitzen, gut zu essen und die gemeinsame Zeit zu genießen. Doch so schön sich das auch anhören mag, ist es nichtsdestotrotz meist mit ziemlich viel Stress verbunden: Erst der Großeinkauf, dann das Zubereiten der Speisen und nicht zuletzt das Spülen des ganzen Geschirrs danach. Über dem Ganzen schwebt dann auch noch wie ein Damoklesschwert die Angst, dass das Gekochte missraten und damit das ganze Weihnachtsessen hinfällig werden könnte. Wie gut, dass ihr diesen Stress ganz leicht umgehen könnt, denn einige Restaurants in Augsburg haben auch über die Festtage für euch geöffnet! Noch ein kleiner Tipp – Wo auch immer ihr euch kulinarisch verwöhnen lassen wollt: Reservieren lohnt sich!

Vier-Gänge-Menü vom Sternekoch

Im maximilians wartet an Weihnachten ein wahres Luxusfestessen auf euch: Sternekoch Simon Lang überrascht dort mit einem köstlich klingenden Vier-Gänge-Menü inklusive Aperitif. Auf der Karte stehen dabei unter anderem „Sauerbraten vom Zander mit Wildsalami-Croûtons“ sowie „Challans-Ente an der Karkasse gebraten“. Für die Vegetarier:innen gibt es unterdessen ein extra Weihnachtsmenü, das mit außergewöhnlichen Kreationen wie „In Milch gegarter Sellerie mit Wintertrüffel“ und „Kürbis-Tarte mit Holunderbeeren-Pfefferjus“ eure Gaumen erfreut. Abgerundet wird das Festmahl in beiden Fällen mit einem französischen Baba au Rhum, einem kleinen Kuchen aus süßem Hefeteig, mit Nougatsauce, Mandarinen und Marzipan.

„Laß daas schmecka“

Ihr bevorzugt in der Weihnachtszeit die traditionelle bayerische Küche? Dann ist das Riegele Wirtshaus genau das Richtige für euch! Das Restaurant grenzt dabei direkt an die bekannte Riegele Brauerei und erfreut so durch seinen regionalen Charme. Auf der Speisekarte stehen genau die Gerichte, für die wir die bayerische Küche so sehr lieben: Schnitzel, Leberkäse und der gute Schweinsbraten mit Knödeln. Die Vegetarier:innen sind hier mit Flammkuchen, Schupfnudeln und vielem mehr natürlich auch gut versorgt.

„Mei, san di guat“

Eine weitere Anlaufstelle für bayerische Schmankerl ist der Berghof in Göggingen, der über die ganze Weihnachtszeit geöffnet hat. Dort könnt ihr zwischen täglich wechselnden Gerichten, den „Berghof-Klassikern“ sowie Menüvorschlägen wählen. Egal, ob herzhafter Braten, knackiger Salat oder süßer Kaiserschmarren – hier werdet ihr garantiert fündig. Genießen könnt ihr euer Weihnachtsfestmahl dort in einer traditionell eingerichteten, gemütlichen Gaststube.

„Essen ohne Limit“ und ein Stück Geschichte

Ihr wollt an Heiligabend gerne etwas typisch „Augsburgerisches“? Dann seid ihr in der Fuggerei genau richtig. Bei den Tafeldeckern könnt ihr euch an Weihnachten im historischen Ambiente der ältesten Sozialsiedlung der Welt beim Tapas Brunch „ohne Limit“ verwöhnen lassen. Auch an den folgenden Feiertagen werden hier exklusive weihnachtliche Tapas Menüs aufgetischt. Das Beste daran: Ihr dürft so oft nachbestellen, wie ihr wollt!

„Eso es delicioso“

Seid ihr bereit, etwas Neues auszuprobieren? Das mexikanische Restaurant Enchilada hat ebenso über die Feiertage geöffnet und bietet landestypische Spezialitäten an. Das ist zwar nicht das klassische Weihnachtsmenü, wie wir es kennen – trotzdem ist mindestens genauso gut! Neben mexikanischen Gerichten wie Tacos, Burritos oder Fajitas gibt es dort auch Burger und Bowls.

Bella Italia in der Altstadt

Ganz ehrlich? Pizza und Pasta gehen doch immer, nicht wahr?! Das Ristorante Al Teatro verwöhnt euch auch in der Weihnachtszeit mit leckeren italienischen Spezialitäten. Von Bruschetta bis zum Tiramisu kann sich hier jeder sein eigenes umfangreiches Weihnachtsmenü kreieren – und das in einem wunderschönen Ambiente mitten in der Altstadt. Kleiner Tipp: Auch an Silvester lohnt sich hier ein Besuch, denn da wird ein Sechs-Gänge-Menü inklusive Unterhaltung und Live-Musik angeboten.

Logo