5 Tipps, was man in Augsburg Oberhausen erleben kann

Ihr fragt euch, was man in Augsburg Oberhausen eigentlich so unternehmen kann? Dann schaut euch doch mal unsere 5 Tipps für einen Ausflug nach Oberhausen an.

5 Tipps, was man in Augsburg Oberhausen erleben kann

Augsburg Oberhausen hat nicht den besten Ruf, doch der ist nicht unbedingt berechtigt. Es gibt hier auch schöne Fleckchen, an denen man entspannen und was Erleben kann. Deswegen haben wir hier fünf Tipps für euch, was man in Augsburg Oberhausen so tolles unternehmen kann.

1. An der Wertach spazieren gehen

Durch Oberhausen fließt die Wertach und mündet dort im Lech. Da bietet sich doch förmlich ein Spaziergang am Wasser an. Wenn die Sonne scheint, dann ist es wunderbar entspannend mal eine kleine Pause an der Wertach einzulegen. Und wenn man schon an der Wertach langgeht, kann man mal einen Abstecher zum historischen Fluss Kraftwerk machen. Das erste Flusskraftwerk der Stadt befindet sich am Zusammenfluss von Wertach und Lech, an der Wolfzahnau, einer 76 Hektar großen und unter Naturschutz stehenden Flussaue.

2. Sushi essen im Acht Schätze

Wer auch so auf Shushi und Meeresfrüchte steht, sollte unbedingt mal im Acht Schätze vorbeischauen. Dort erwartet den Gast ein riesiges Buffet an asiatischen Leckereien. Ob Fisch, Fleisch, Gemüse oder ganz klassisch gebratene Nudeln oder Reis, hier wird jeder fündig. Wer sich sein Fleisch frisch zubereiten lassen will, kann seinen Teller mit seinem ausgewähltem Fleisch an den Chefkoch überreichen und bekommt dann das fertige Fleisch nach einer kurzen Wartezeit an seinen Tisch gebracht. Das Mittagsbuffet gibt es täglich von 11.30-14.30 Uhr und das große Asiatische Erlebnisbuffet täglich von 17.30-23.30 Uhr.

Adresse: Donauwörtherstraße 66, 86154 Augsburg

3. Im Oberhauser Museumsstüble Oberhausens Geschichte kennenlernen

Im Museumsstüble hat es sich die Inhaberin Frau Dr. Marianne Schuber zur Aufgabe gemacht, die Geschichte von Augsburg Oberhausen lebendig zu halten. Das macht sie mithilfe von Gästen, die persönlich Geschichten aus früheren Zeiten erzählen oder mit historischen Fundstücken, wie Fotos, Einrichtungsgegenständen, Dokumenten oder Zeitungsberichten. Ob man hier seine Geschichten austauschen will, oder als Neuzugezogener die Geschichte kennenlernen will, hier sind alle willkommen.

Adresse: Zollernstrasse 91, 86154 Augsburg

Öffnungszeiten: Mittwoch & Freitag jeweils von 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung; in den Schulferien ist das Stüble geschlossen

4. Feiern im Kesselhaus oder in der Rockfabrik

Wer Abends nochmal die Sau rauslassen will, ist in Oberhausen genau richtig. Im Kesselhaus oder der Rockfabrik finden regelmäßig Events statt, bei denen du mal wieder richtig abdancen kannst. Ob 80er-, 90er- oder Bravo-Hits-Partys, hier ist für jeden was dabei. Auch Leute, die nicht so auf Mainstream Musik stehen, kommen hier auf ihre Kosten, denn auch Elektro-, Rock- oder Metallpartys finden hier statt. Da sag noch einer in Oberhausen sei nichts los.

Adresse Kesselhaus: Riedingerstraße 26, 86153 Augsburg

Adresse Rockfabrik: Riedingerstraße 24, 86153 Augsburg

5. Pizza und Burger essen im Bob’s Fast and Slow Food

Noch vor dem Feierngehen im Kesselhaus oder der Rockfabrik kurz was essen gehen? Kein Problem! In der Nähe des Oberhauser Bahnhofs befindet sich Bob’s Fast and Slow Food, wo man sich den Magen mit Pizza und Burger vollschlagen kann. Während man sein Essen genießt, wird man schon mit rockiger Musik auf die Party nachher eingestimmt. Und wer danach nicht feiern gehen will, kann auch einfach im Restaurant bleiben, denn es finden dort regelmäßig Live-Rockkonzerte statt. Mit einem frischgezapften Spezialbier, und einem leckerem Burger bei Live-Musik seinen Abend genießen, klingt das nicht super? Dann nichts wie los!

Adresse: Ulmer Straße 43, 86154 Augsburg

Warme Küche gibt es täglich von 11.30-22.00 Uhr (Freitag und Samstags sogar bis 23.00 Uhr).

Logo