Neueröffnungen in Augsburg: Diese Restaurants solltet ihr testen

Ihr wart zwischen den Jahren zu Hause und habt nicht mitbekommen was sich in der Stadt getan hat? Kein Problem, wir updaten euch!

Neueröffnungen in Augsburg: Diese Restaurants solltet ihr testen

Es gibt immer wieder Neues in der Augsburger Innenstadt zu entdecken. Im Dezember hat sich in Sachen Gastronomie einiges getan. Damit ihr wisst, was ihr demnächst ausprobieren solltet, haben wir hier drei neue Restaurants für euch.

Royal Dragon - Sushi Manufacture & Grill

Mit dem „Royal Dragon“ kommt ein weiteres asiatisches Fusionsrestaurant nach Augsburg. Die türkisfarbenen Hallen laden Sushi Fans ein japanische Spezialitäten und Fusionsgerichte zu probieren. Die Inneneinrichtung des Restaurants ist vom Feuerdrachen und dem Wasserdrachen inspiriert. Das perfekte Ambiente um sich durch Sushi, Miso Suppen und andere kulinarische Speisen zu probieren.

Adresse: Provinostraße 13, 86153 Augsburg

Toyako - Sushi & Grill

Ein weiteres neues asiatisches Restaurant ist das „Toyako“. Hier findet ihr von Suppen, Salaten und Fingerfood bis hin zu Grillspezialitäten und Teppanyak alles was euer Herz begehrt. Besonders fancy: Bestellt wird via Tablet.

Und durch das „All you can Eat“ System könnt ihr zweieinhalb Stunden lang alles aus den über 100 japanischen Gerichten ausprobieren. Aber Vorsicht: Bestellt nur so viel ihr schafft, denn um Essensverschwendung zu vermeiden, werden die Reste berechnet.

Adresse: Ludwigstraße 12 , 86152 Augsburg

Restaurant Parsevalhalle Augsburg

Ihr liebt Tapas und bayrisches Essen? Im neuen denkmalgeschützten Restaurant könnt ihr dies in einer besonderen Location verbinden! Dort bekommt ihr Krustenbraten, Schnitzel, Semmelknödel & Co. in kleinen Portionen. Mit Zutaten aus der Region und perfekt für alle, die sich nicht entscheiden können, was sie bestellen sollen. Auf zwei Etagen werden bayrische Speisen im Groß- und Kleinformat, sowie leckere Cocktails serviert. Durch die veganen und vegetarischen Gerichte kann auch fleischfrei geschlemmt werden. Das besondere an der Location: Früher war es ein Privatmuseum und dann eine Halle für Luftschiffe. Jetzt ist daraus nicht nur ein Studentenwohnheim, sondern auch ein tolles Restaurant geworden.

Adresse: Heinrich-von-Buz Straße 23, 86153 Augsburg

Logo