Auf Entdeckungsreise: Kunst und Kultur für Kids in Augsburg

Museen sind für Kinder langweilig? Von wegen! In Augsburg gibt es so einige Orte, an denen unsere Kleinen spannende Dinge entdecken und sogar selbst kreativ werden können. Diese 8 Orte werden euren Kids garantiert gefallen!

Auf Entdeckungsreise: Kunst und Kultur für Kids in Augsburg

1. Planetarium

Eine Reise ins Universum gefällig? Für alle, die Astronaut werden wollen, wenn sie groß sind, ist das Sparkassen-Planetarium genau das Richtige! Dort wird man unter einem digitalen, naturgetreuen Sternenhimmel auf eine Reise durchs All entführt und kann die Sonne, den Mond, unzählige Sterne und Planeten bestaunen. Im „Weltraumsimulator“ werden die Bewegungen der Erde und ganzer Galaxien eindrücklich dargestellt - der ideale Raum um seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. In den verschiedenen virtuellen Exkursionen erleben Kinder spannende Weltraumabenteuer und faszinierende Geschichten. Das Planetarium ist Dienstag bis Sonntag von 10 – 17 Uhr geöffnet. Für die ganze Familie kostet der Eintritt 17 Euro. Weitere Infos findet ihr hier.

![3a04e3b5-61ec-431d-9e29-6222a76dab53]

2. Waldpavillon

Seit 2003 gibt der Waldpavillon Antworten auf die Fragen „Woher kommt unser Trinkwasser?“, oder „Warum ist der Wald für die Menschen so wichtig?“ – alles rund um das Thema Wald. Sowohl für kleine als auch für große Besucher gibt es hier einiges zu sehen, wie beispielsweise die Eule Augusta, die in einem Deckenkino über den Augsburger Stadtwald erzählt. Ansehen, zuhören und selbst aktiv werden – der Waldpavillon bietet genug Aktivitäten für einen spannenden Nachmittag.. Übrigens: Noch bis zum 11. März findet eine interaktive Ausstellung über Greifvögel und Eulen statt, bei denen die Kleinen zum Beispiel einen Nistkasten bauen und Präparate von Greifvögeln bestaunen können. Alle Infos dazu findet ihr hier.

3. Kulturhaus Abraxas

Das Kulturhaus Abraxas ist wohl DAS Kulturzentrum für Kinder und Jugendliche in Augsburg. Denn dort wird den Kindern die Möglichkeit geboten, auch außerhalb der Schule kreativ zu werden. Bei Theater und Musikveranstaltungen können die Kinder nicht nur zusehen, sondern auch selbst aktiv werden und mitspielen. Das ganze Angebot an Veranstaltungen und Workshops findet ihr hier. Auf dem Gelände des Kulturhauses sind übrigens auch das Märchenzelt und das Junge Theater Augsburg.

4. Naturmuseum

Im Naturkundemuseum in den Augusta Arcarden kann man in zahlreichen Schauvitrinen die unterschiedlichsten Tiere, Pflanzen und Minerale bestaunen. Jeden ersten Sonntag des Monats gibt es eine Turnusführung für die ganze Familie. Dort lernen die Besucher auf einer kleinen Zeitreise durch die Geschichte des Planeten spannende Geschichten zur Vielfalt der Natur und der jüngeren Erdgeschichte unserer Heimat. Die Führung kostet für Erwachsene 2 Euro und Für Jugendliche/Kinder 1 Euro. Das Museum ist Dienstag bis Sonntag von 10 -17 Uhr geöffnet.

![67eb5499-ba11-4336-8d3c-f88a09598f55]

5. Klexs Theater

Das Klexs Theater ist ein professionelles Theater für Kinder und Jugendliche – aber auch für Erwachsene. Mit einer Mischung aus Schauspiel, Tanz und Musik inszenieren die Künstler poetische Momente, die alle Sinne der Zuschauer ansprechen und Gefühle wecken. Die aufregenden Inszenierungen sind auf jeden Fall ein Erlebnis für groß und klein! Alle Infos zum Theater und Veranstaltungen findet ihr hier.

6. Märchenzelt

Ebenfalls auf dem Gelände des Kulturhaus Abraxas ist das Märchenzelt. Dort versammeln sich regelmäßig Groß und Klein um das Lagerfeuer und lauschen den Erzählungen von Matthias Fischer – dem Märchenerzähler des Zeltes. Seine Geschichten variieren zwischen Volksmärchen, Legenden, Sagen und auch einigen Literaturklassikern. Die Kinder dürfen währenddessen gespannt zuhören, Punsch trinken, Feuerholz nachlegen und sogar miterzählen. Ein wunderschönes Erlebnis für jung und alt! Das aktuelle Programm findet ihr hier.

7. Ballonmuseum

Im Ballonmuseum in Gersthofen lernt man alles über die Geschichte der Ballonfahrt, Technik und berühmte Ballonfahrer. Kinder von 6-10 Jahren können sogar ihren Kindergeburtstag im Ballonmuseum feiern. Wie bei einer richtigen Ballonfahrt wird der Ballon zuerst aufgerüstet und dann steigt die Feier im Ballonkorb. Wer die Heißluftballons übrigens in Action sehen will, kann entweder selbst eine Ballonfahrt machen oder beim alljährlichen Internationalen Ballonmuseumscup zusehen. Infos dazu findet ihr hier.

8. Puppentheatermuseum

Die Puppenkiste ist wohl der Klassiker unter den Ausflugszielen für Kinder in Augsburg. Zu recht, denn Urmel, Jim Knopf usw. gehören einfach zur Stadt! Im Museum in der Puppenkiste kann man seit Oktober 2001 alle beliebten Figuren in ihrer eigenen „Welt“ bewundern. Zudem gibt es regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen und Workshops.

![5286999d-b500-478c-9e5c-707cbee5ac40]

Logo