5 „unkitschige“ Ideen für den Valentinstag

Kaum neigt sich der Faschings-Trubel endlich dem Ende zu, geht’s auch schon los in die zweite Runde: der 14. Februar ist da!

5 „unkitschige“ Ideen für den Valentinstag

Getarnt als Bilderbuch-Romantiker kämpfen sich Männer und Frauen wie jedes Jahr am Valentinstag, vorbei an Fettnäpfchen und Klischees, durch den Blumen- & Süßwaren-Dschungel der Stadt. Eigentlich doch eine schöne Sache – blöd nur, wenn man Single ist oder auch - ganz schockierend - einfach keine Lust hat auf Romantik auf Knopfdruck.

Wir haben für euch 5 Tipps, wie ihr auch als Romantik-Muffel den Valentinstag halbwegs unkitschig verbringen könnt.

![dffd09d0-442a-46b2-986f-3774193d0399]

1. Filmabend im Weißen Lamm

Dass man am Valentinstag nicht nur die rosarote Brille aufhaben muss, sondern sich auch mit ernsten Themen auseinandersetzen kann, beweist die Initiative Augsburg Postkolonial - Decolonize Yourself!. Mit ihrer Filmreihe, welche in den nächsten Monaten an verschiedenen Orten gezeigt wird, wollen die Veranstalter Denkanstöße geben und bewusst machen, dass Kolonialismus kein Thema der Vergangenheit ist. Los geht’s am Valentinstag um 19 Uhr im Weißen Lamm mit einem Überraschungsfilm. Der Eintritt ist frei.

2. Anti-Love-Party im Blueberries

Als Pärchen hat man aus unzähligen Veranstaltungen am Valentinstag wirklich die Qual der Wahl. Aber auch alle Nicht-Verliebten haben keinen Grund, sich alleine mit einer Tafel Schokolade unter der Bettdecke zu verkriechen und den Bachelor zu kucken. Denn das Single-Leben muss gefeiert werden! Das findet auch Martina vom Blueberries und schmeißt deshalb in ihrem Café eine Anti-Love-Party unter dem Motto „Fuck Love! Let’s Party!“. Dank leckeren Cupcakes, reichlich Prosecco und einem sexy Kellner haben also dieses Jahr alle Singles einen Grund, sich so richtig auf den Valentinstag zu freuen!

![7b0bc965-3fde-48b5-a2fe-866798b90651]

3. Poker-Turnier

Das etwas andere Event am Valentinstag: Wie wäre es mit Pokern? Vom 11. – 17.2. veranstaltet der Kultur- und Sportverein Suryoye in Augsburg ein Poker-Turnier, bei dem man auch den ein oder anderen genialen Preis gewinnen kann (Ich sage nur: iPhone X!). Täglich ab 17 Uhr haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich für das Main-Event am Sonntag (18.2.) zu qualifizieren. Falls ihr also noch auf der Suche nach einem bombastischen Geschenk für eure/n Liebste/n sein solltet… das ist eure Chance!

![b2564b4f-9210-4f35-8ae1-233eea2c1478]

4. Lateinamerikanisch Tanzen in der Mamo Lounge

Wer den Valentinstag lieber sportlich und aktiv verbringen will, sollte sich den Tanzabend in der mamo lounge nicht entgehen lassen. Denn was könnte romantischer sein, als sich in heißen Rhythmen eng an seinen Partner zu schmiegen? Wie jeden zweiten Mittwoch des Monats wird auch am Valentinstag der lateinamerikanische Tanzabend angeboten. Solltet ihr die Schritte noch nicht beherrschen, habt ihr ab 19:30 Uhr die Möglichkeit, einen Schnupperkurs zu besuchen. Danach wird getanzt, bis die Schuhsohlen durch sind! Der Eintritt ist übrigens frei.

5. Fancy Drinks im Bricks

Eine gute und vor allem entspannte Alternative zum oft überteuerten Candle-Light-Dinner ist unserer Meinung nach ein leckerer Cocktail in einer geschmackvollen Bar. Eine ideale Location dafür ist zum Beispiel das Bricks in der Maxstraße, denn dort hat nicht nur das Ambiente, sondern auch die Cocktails richtig Stil! Einer der talentiertesten Barkeeper der Stadt zaubert dort mit feinsten Zutaten unfassbar leckere Drinks. Dabei ist nicht nur der Geschmack beeindruckend, sondern auch die Zubereitung! Als kleines Special für alle Ladies gibt es jeden Mittwoch (also auch am Valentinstag!) zwei Gläser Prosecco und Weinschorle zum Preis von einem!

![5f3a4f0c-a2fb-4178-aad8-7b33452f02b5]

Logo