5 außergewöhnliche Kultur-Events, auf die wir uns im Dezember freuen

Euch steht mal wieder der Sinn nach einer ordentlichen Portion Kultur? Perfekt, dass unser schönes Augsburg im Dezember auch wieder einiges für euch zu bieten hat - die letzte Chance in 2018. Here we go!

5 außergewöhnliche Kultur-Events, auf die wir uns im Dezember freuen

Der erste Schnee ist bereits gefallen und der Weihnachtsmarkt hat geöffnet: Dass der Winter nun Einzug gehalten hat, lässt sich also kaum mehr leugnen. Doch das ist noch lange kein Grund sich in den eigenen und vor allem gemütlich-warmen eigenen vier Wänden zu verschanzen, denn auch im Dezember hat Augsburg kulturtechnisch wieder einiges zu bieten. Besonders auf diese 5 Kultur-Highlights freuen wir uns im Dezember:

1. Ballett-Klassiker Schwanensee im Martini-Park

Peter I. Tschaikowskys Schwanensee ist wohl das populärste Klassische Ballett – Sinnbild für eine romantische Liebesgeschichte zu traumhafter Musik. Ricardo Fernando, zuständig für die Augsburger Inszenierung und Choreographie, wartet im Kampf zwischen weißem und schwarzen Schwan mit einer aufregenden Neuinterpretation des Klassikers auf, die neoklassische und zeitgenössische Tanzstile miteinander vermischt. Vor allem in der gemütlichen Vorweihnachtszeit mit den schönen Lichtern an jeder Straßenecke ist ein Besuch im Theater eine wundervolle Idee, wie wir finden. Hier gibt es Karten für den Schwanensee.

Adresse: Provinostraße 52, 86161 Augsburg

2. Ruth Strähhuber in der Galerie Süßkind

Im Rahmen einer Ausstellung von Ruth Strähhuber, deren Ölgemälde sich hier thematisch um den Wolf drehen, wird es tierisch in der Galerie Süßkind. Die bereits für mehrere Preise ausgezeichnete Künstlerin schafft bei ihrer Ausstellung einen Raum für diesen geheimnisvollen Waldbewohner in Gesellschaft von vielen anderen Tieren wie Ziegen, Schafe, Lämmer oder Kühe. Die Bilder „kreisen sachte und unaufgeregt um den Wolf“, wie die Galerie selbst die Ausstellung beschreibt. Mehr Informationen findet ihr hier.

Adresse: Dominikanergasse 9, 86150 Augsburg

3. Musik-Theater A Christmas Carol im Parktheater

Charles Dickens’ Weihnachtsgeschichte vom Geizkragen Ebenezer Scrooge, der Weihnachten hasst und durch den Besuch dreier Geister bekehrt wird, gehört inzwischen ebenso zur Adventszeit wie Glühwein und Lebkuchen. Im Parktheater im Kurhaus Göggingen wird A Christmas Carol als Musik-Theater inszeniert - besonders schön daran ist auch, dass die Weihnachtsgeschichte in der Originalsprache Englisch aufgeführt wird. Karten gibt es hier.

Adresse: Klausenberg 6, 86199 Augsburg

4. Im Schatten der Medici im Schaezlerpalais

Im Schaezlerpalais läuft gerade die Ausstellung Im Schatten der Medici. Diese Sammlung der Haukohl Family Collection ist die wohl bedeutendste Privatsammlung an Florentiner Barockmalerei außerhalb Italiens und damit die perfekte Grundlage für diese außergewöhnliche Sonderausstellung. Im Schatten der Medici soll die bedeutsame Rolle Florentiner Meister vom 16. bis 18. Jahrhundert für die europäische Kunstgeschichte in den Fokus rücken - zusammen mit den prachtvollen historischen Rahmen aus der Entstehungszeit der Gemälde eine wahre Freude! Hier gibt es mehr Informationen.

Adresse: Maximilianstr. 46, 86150 Augsburg

5. Kino & Vino im Liliom Kino

Unser letzter Kulturtipp für den Dezember entführt euch ins Kino. Ende Dezember startet der wunderschöne französische Film Die Poesie der Liebe, dessen Geschichte sich im Paris der 70er Jahre entspinnt. Passend zum Start dieses Liebesfilms findet am 22. Dezember die Veranstaltung Kino & Vino im Liliom statt. Ab 19 Uhr gibt es im Foyer des Kinos ein Glas guten französischen Weins und eine Stunde Zeit, um sich auf den Film einzustimmen. Um 20 Uhr startet dann die Vorstellung. Alles zur Veranstaltung findet ihr hier.

Adresse: Unterer Graben 1, 86152 Augsburg

Welche Kultur-Highlights lasst ihr euch im Dezember auf keinen Fall entgehen?

Logo