Das Programm am Augsburger Friedensfestival

Bald ist es so weit: Das Hohe Friedensfest wird in Augsburg gefeiert. Welches Programm euch an diesem Tag geboten wird, erfahrt ihr hier.

Das Programm am Augsburger Friedensfestival

Am 08. August feiert Augsburg das Hohe Friedensfest. Es gilt ausschließlich für das Augsburger Stadtgebiet und ist bundesweit einzigartig. Das jährliche kulturelle Rahmenprogramm zum Hohen Friedensfest setzt sich künstlerisch und gesellschaftspolitisch mit aktuellen Themen und Dynamiken in heterogenen Gesellschaften auseinander. Es steht jedes Jahr unter einem anderen thematischen Dach. Dieses Jahr: Zusammenhalt. Bereits seit einigen Wochen läuft das Programm. Doch auch am Tag des Festes selbst ist Einiges geboten. Hier bekommt ihr einen Überblick.

Kinderfriedensfest

Am 8. August öffnen der Botanische Garten und der Zoo ihre Pforten für das Kinderfriedensfest. Bei rund 50 Mitmachangeboten setzen sich die Besucher:innen des größten Kinder- und Familienfestes in Augsburg spielerisch mit dem Thema Frieden auseinander. Das Programm ist vielfältig. Von Airbrush-Tattoos über Kinderpolizeiausweise und Riesen-Puzzles wird den Kindern Einiges geboten. Den Höhepunkt bildet das Aufstellen des „lebenden Peace-Zeichens“ mit allen Besucher:innen um 16.30 Uhr auf der großen Wiese im Botanischen Garten, zu dem Oberbürgermeisterin Eva Weber ein Grußwort spricht. Jedes Kind, das am Peace-Zeichen mitwirkt, erhält im Anschluss einen historischen „Friedenswecken“. Die Teilnahme ist kostenlos für Kinder bis 15 Jahre. Für Erwachsene gibt es neben den regulären Eintrittspreisen für Botanischen Garten oder Zoo auch ein vergünstigtes Kombiticket für Botanischen Garten und Zoo.

Wann? 08. August 2022, von 12 bis 17 Uhr

Wo? Botanischer Garten und Zoo Augsburg

Friedensstadt Augsburg Stadtführung

Ihr wollt unsere Friedensstadt Augsburg ganz genau kennen lernen? Dann solltet ihr an der passenden Stadtführung dazu teilnehmen. Im Rahmen des Friedensfestes lädt die Stadt dazu ein, sich auf die Spuren eines weltweit einzigartigen Feiertages zu begeben. Das Augsburger Friedensfest erinnert seit 1650 - jährlich am 8. August - an das Ende des Dreißigjährigen Krieges und an die durch den Friedensvertrag garantierte Gleichberechtigung der Konfessionen.

Wann? 08. August 2022, von 14.30 bis 16.30 Uhr

Wo? Treffpunkt an der Bürger- und Tourist-Information

Karten? 12 € / 10 € (ermäßigt)

Anmelden könnt ihr euch online auf der Website „Regio Augsburg Tourismus“ oder telefonisch unter (08 21) 502 07 21.

Stadtspaziergang

Auch das evangelische Forum Annahof veranstaltet einen Stadtspaziergang, bei dem ihr euch auf die Spuren des Augsburger Feiertags begeben könnt. Dabei bekommt ihr Antwort auf Fragen wie: Wo kommt das Friedensfest her? Was ist im Lauf der Geschichte daraus geworden? Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich.

Wann? 08. August 2022, von 13 bis 14.30 Uhr

Wo? Treffpunkt Annahof

Festkonzert zum Hohen Friedensfest

Den musikalischen Höhepunkt am Hohen Friedensfest bildet traditionellerweise das hochkarätige Festkonzert in St. Anna. Dieses Jahr mit Werken von Johann Sebastian Bach:

• Orchestersuite Nr. 4 D-Dur BWV 1069

• Motette »Jesu, meine Freude« BWV 227

• Textbeitrag: »Himmlische Lebensfreude -trotz alledem«

• Magnificat D-Dur BWV 243

Wann? 08. August 2022 um 20 Uhr

Wo? St. Anna Kirche

Karten? 20 € und (ermäßigt 18 € und 13 €) an der Abendkasse. Vorverkauf beim AnnaPunkt und bei der Schlosser’schen Buchhandlung.

Große Friedenstafel

Nach zwei Jahren Pause kann endlich wieder die Augsburger Friedenstafel stattfinden. Die Friedensstadt lädt alle Bürger:innen dazu ein, auf dem Rathausplatz zusammenzukommen. Der Austausch der, von zuhause mitgebrachten, Speisen und Getränke, das Kennenlernen und die Begegnung mit den Tischnachbar:innen symbolisieren das gelebte friedliche und gleichberechtigte Miteinander. Oberbürgermeisterin Eva Weber eröffnet die Friedenstafel und begrüßt die Besucher:innen. Im Anschluss sprechen die Vertreter:innen des Runden Tisches der Religionen, an dem die in Augsburg ansässigen Religionsgemeinschaften zusammenkommen, die Friedensgrüße.

Wann? 08. August 2022, von 11.30 bis 14 Uhr

Wo? Rathausplatz Augsburg

Kleine Tafel

Neben der traditionellen großen Friedenstafel gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal eine kleine Tafel in Göggingen. Organisiert wird sie von Mulheres pela Paz – Frauen für Frieden e. V. Alle Religionsgemeinschaften und Menschen aller Himmelsrichtungen sind herzlich eingeladen. Ihr könnt selbstgemachte Speisen mitbringen, um diese miteinander zu teilen. Gefeiert wird mit Ausstellung, Lyrik, Musik, einer Tombola und dem Friedenskaffee-Fahrrad, ein integratives und interkulturellen Projekt von vielen Augsburger Initiativen.

Wann? 08. August 2022, von 11.30 bis 14 Uhr

Wo? Stadtteilbücherei Göggingen, Von-Cobres-Straße 1, 86199 Augsburg

Logo