Besondere Ausflüge rund um Augsburg ohne Auto

Bayern bietet einige wunderschöne Ausflugsziele. Oft braucht man dafür aber ein Auto. Welche Orte ihr ohne Auto erreicht, erfahrt ihr jetzt.

Besondere Ausflüge rund um Augsburg ohne Auto

Augsburg liegt in Südbayern. Hier wird einiges an wunderschönen Ausflügen geboten. Das Problem: Oft braucht man dafür ein Auto. Wir haben ein paar Vorschläge für euch, welche Ausflüge ihr ohne Auto unternehmen könnt.

Städtetrips in der Umgebung

Ihr habt Lust eine neue Stadt zu besichtigen? Von Augsburg aus sind viele tolle Städte ganz leicht mit der Bahn erreichbar.

  1. München

    Natürlich darf die Bayrische Hauptstadt in der Aufzählung nicht fehlen. München ist die drittgrößte Stadt Deutschland und hat dementsprechend einiges zu bieten für einen Tagesausflug. Ob shoppen, Kultur oder besondere Food Spots - in München findet ihr so ziemlich alles.

    Mit dem ICE erreicht ihr München in nur 30 Minuten. Mit der Regionalbahn braucht ihr circa 40 Minuten.

  2. Ingolstadt

    Auch Ingolstadt ist eine größere Stadt in Oberbayern, die ein Ausflug wert ist. Blickt doch einmal von oben über die Stadt in dem ihr auf das Liebfrauenmünster steigt oder schlendert über den Rathausplatz. Ihr erreicht Ingolstadt in nur einer Stunde mit der Bahn.

  3. Nürnberg

    Nürnberg ist nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns und somit neben Augsburg eine der drei bayrischen Metropolen. Auch hier ist das Stadtbild von mittelalterlicher Architektur wie den Festungsmauern und Türmen der Altstadt geprägt. Mit einem Umstieg, der meistens in Ingolstadt statt findet bringt euch die Bahn innerhalb von einer Stunde und 40 Minuten ans Ziel.

  4. Ulm

    Ihr wollt Bayern einmal verlassen? Ulm ist eine schöne Universitätsstadt in Baden-Württemberg direkt an der Donau. Bei gutem Wetter kann man vom Ulmer Münster sogar die Alpen sehen. Im Fischer und Gerberviertel wird man zurück ins Mittelalter versetzt und kann durch die engen Gassen schlendern. Der Zug nach Ulm braucht nur 40 Minuten.

Natur und Kultur

Ihr wollt an einem anderen See, als am Kuhsee die Natur genießen? Bayern hat viele wunderschöne Seen und einige könnt ihr von Augsburg aus ganz ohne Auto erreichen.

Fünf Seen Land

Zum Fünf Seen Land gehören der Starnberger See, der Ammersee, der Wörthsee, der Pilsensee und der Weßlinger See. Alle sind wunderschön und nicht weit von Augsburg entfernt. Zum Ammersee beispielsweise, könnt ihr mit der bayerischen Regionalbahn durchfahren und braucht nur eine Stunde. Wenn ihr gerne aktiv seid, erreicht ihr die meisten Seen auch mit dem Fahrrad. Zum Wörthsee könnt ihr auf der wunderschönen zwei Stunden und 30 Minuten langen Fahrt die Sonne genießen.

Schloss Neuschwanstein

Ein Reiseziel welches etwas weiter weg ist, sich aber dennoch lohnt: Das berühmte Schloss Neuschwanstein. Es ist eines der bekanntesten Schlösser Deutschlands und das Ausflugziel in Bayern. Hier gibt es eine direkte Bahnhaltestelle. Von Augsburg aus, müsst ihr in Füssen umsteigen. Insgesamt dauert die Fahrt circa zwei Stunden und 30 Minuten.

Hier findet ihr fünf weitere besondere Ausflugsziele in die Natur, die ihr mit dem Zug erreicht:

Freizeitparks

Ihr mögt es Actionreich oder sucht etwas für die ganze Familie? Diese zwei Freizeitparks erreicht ihr ganz unkompliziert von Augsburg.

Legoland

Das berühmte Legoland in Günzburg erreicht ihr in nur 50 Minuten, ohne Umsteigen vom Augsburger Hauptbahnhof. Dafür fahrt ihr einfach mit der Bahn nach Günzburg. Zwischen dem Bahnhof Günzburg und dem Legoland pendelt regelmäßig ein Bus. Saisonweise gibt es hier sogar extra Shuttlebusse.

Adresse: LEGOLAND Allee 1, 89312 Günzburg

Skylinepark

Der Skylinepark bei Bad Wörishofen ist der größte Freizeitpark Bayern. Ihr erreicht ihn mit dem Zug vom Augsburger Hauptbahnhof. Hierzu müsst ihr bei der Haltestelle „Rammingen (Bayern)“ aussteigen. Die Fahrt dauert 40 Minuten und ihr müsst nicht umsteigen. Vom Bahnhalt führt ein kinderwagenfreundlicher Fußweg direkt zum Skyline Park.

Adresse: Skyline-Park-Str. 1, 86871 Rammingen

Ihr sucht noch mehr Actionreiche Ausflugsziele in der Umgebung?

Entspannung und Wellness

Therme Bad Wörishofen

In einer der beliebtesten Thermen mitten im Allgäu könnt ihr euch mit Massagen, Dampfbädern und Heilquellen verwöhnen lassen. Die Therme ist zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert. Auch im Sommer könnt ihr euch hier auf dem Sonnendeck Urlaubsfeeling abholen. Ihr erreicht die Therme, indem ihr den Zug nach Bad Wörishofen nehmt und vom Bahnhof den Thermenbus. Die Fahrt von Augsburg aus dauert nur 40 Minuten.

Adresse: Thermenallee 1, 86825 Bad Wörishofen

Therme Erding

In der Nähe von München liegt Europas größte Therme. Hier wird euch von Entspannung bis Action alles geboten. Das Herzstück der Therme ist das von Palmen gesäumte Thermalbecken mit der größten sich öffnenden Glaskuppel Europas, die die Halle zu einer Freilufttherme macht. Ihr erreicht Erding mit dem Zug von Augsburg in einer Stunde und 40 Minuten. Dafür müsst ihr einmal in München umsteigen.

Adresse: Thermenallee 1-5, 85435 Erding

Kristall-Therme Schwangau

Ebenfalls im Allgäu bei Füssen liegt die Kristall-Therme. Hier verspricht man königliche Entspannung an Anlehnung an König Ludwig den II. Die Einrichtung erinnert an seine Schlösser: Das Besondere: Man kann von jedem Becken aus das Schloss Neuschwanstein sehen. Ihr erreicht die Therme in unter zwei Stunden, indem ihr mit dem Zug nach Füssen fahrt und von dort den Bus direkt zur Therme nehmt.

Adresse: Am Ehberg 16, 87645 Schwangau

Es gibt noch viele weitere großartige Ausflugsziele in Augsburgs Umgebung. Schaut doch bei unseren vorherigen Artikeln vorbei!

Fahrradausflüge

Barrierefreie Ausflugsziele

Ausflugsziele mit Kindern

Ausflüge, die in unter einer Stunde erreichbar sind

Naturausflüge

Orte in der Region, die man gesehen haben muss

Logo