Nützlich, unterhaltsam, praktisch: App-Tipps für Augsburg

Es gibt wahnsinnig viele Apps. Wer soll da noch durchblicken, welche gut und sinnvoll sind und welche nicht? Wir haben ein paar Tipps für dich.

Nützlich, unterhaltsam, praktisch: App-Tipps für Augsburg

Heute gibt es gefühlt für alles eine App. Manche Apps haben wir, weil sie praktisch sind und wir sie regelmäßig nutzen andere haben wir falls uns langweilig ist und wieder andere, weil wir zu faul sind, sie zu löschen.

Entspannt unterwegs mit den Öffis

Zugegeben, nicht die spannendste App, aber ungemein nützlich: Die AVV-mobil-App. Wann und wie komme ich zur Uni, nach Hause oder zu Freunden? Aktuell brauchen wir sie sicherlich weniger, aber es werden auch noch andere Zeiten kommen. Ohne viel im Handybrowser herumzuklicken, könnt ihr über die App aktuelle Verbindungen ganz einfach abfragen. Und auch dein Ticket kannst du dir über die App besorgen.

Spannende Geschichten vor Ort hören

Vom Sisi-Schloss zum Rieskrater mit eurem persönlichen Guide.

Vielleicht habt ihr von „Lauschtouren“ schon mal gehört. Es geht darum, auf eigene Faust ein bestimmtes Gebiet zu erkunden und dabei spannende Infos zu hören. Insgesamt könnt ihr, begleitet vom Audioguide der App Bayerisch-Schwaben-Lauschtour, 18 verschiedene Touren in die Region Bayerisch-Schwaben unternehmen. Die Themen hören sich schonmal sehr vielversprechend an: „Durch den Rieskrater – Auf den Spruen einer kosmischen Katastrophe“ oder „Rund ums Sisi-Schloss Aichach – Prinzessin Elisabeth und der legendäre Clan der Wittelsbacher“. Wenn ihr euch für eine Tour entschieden habt, speichert sie ab, sodass sie offline verfügbar ist. Vor Ort aktiviert das GPS, sodass der Audioguide weiß, was wo ihr seid und was er euch erzählen darf.

Jodel

Eine App, perfekt zum Abschalten und Schmunzeln. Die Augsburger Jodel-Community ist aktiv und postet täglich, was ihnen so durch den Kopf geht. Hier ist nicht nur der ein oder andere Lacher sicher. Ebenso habt ihr hier die Möglichkeit, die Community anonym um Rat zu fragen, anderen Tipps zu geben und natürlich Karma zu sammeln. Übrigens: Über Jodel bist du immer top-informiert, welche lustigen Dinge in Augsburg passieren.

Check deine Kosmetikprodukte, bevor du sie kaufst

Was ist drin und warum? Die App verrät es euch.

Diese App ist nicht explizit für AugsburgerInnen interessant, aber für alle absolut zu empfehlen. Die App „Code Check“ ist eine der bekanntesten Apps zur Überprüfung von Inhaltsstoffen von Produkten. Scanne einfach den Barcode eines Produkts, beispielsweise eines Haarshampoos, mit deiner Handykamera und schon zeigt euch Code Check an, welche Inhaltsstoffe „sehr bedenklich“, „schwer abbaubar“ „bedenklich“ oder „unbedenklich“ ist. Und nicht nur das: Ein Klick und ihr bekommt auch erklärt, welche Funktion der bestimmte Inhaltsstoff im Produkt erfüllt. Eine super praktische App beim Einkauf in einem Drogeriemarkt für alle, die darauf achten wollen umwelt- und hautfreundliche Produkte einzukaufen.

Sterne gucken mit Support

Die Zeit, in der wir uns in lauen Nächten den Sternenhimmel angucken kommen langsam wieder näher. Aber geht es euch auch so, dass ihr immer nur den großen Wagen sicher entdeckt? Damit ihr auch ein paar weitere Sternbilder findet, könnt ihr eine App benutzen. Sternenhimmel-Apps gibt es mittlerweile einige. Wir haben mit der App „SkyView Lite“ gute Erfahrungen gemacht. Richtet euer Handy einfach Richtung Himmel. Die App übernimmt für euch die Suche nach den Sternbildern und zeigt sie euch an. Und nicht nur das: Auch die ISS oder das Hubble Teleskop beschriftet die App, wenn sie sich durch euer Sichtfeld bewegen.

Logo