7 Dinge, die ihr an Sonntagen im Januar in Augsburg machen könnt

Es ist Sonntag und ihr habt so überhaupt keinen Plan, was ihr mit dem Tag anstellen könnt? Wir helfen euch mit unseren Freizeittipps von der Couch hochzukommen.

7 Dinge, die ihr an Sonntagen im Januar in Augsburg machen könnt

Manche Menschen wollen die Sonntage am liebsten komplett dazu nutzen, nichts zu tun. Sie sind zufrieden damit, den ganzen Tag im Bett oder auf der Couch zu verbringen und zu lesen oder sich etwas anzuschauen. Andere Leute wollen den Sonntag nutzen, um an der frischen Luft zu sein, Veranstaltungen zu besuchen oder Essen zu gehen.

Egal welcher Typ ihr seid, wir haben für euch ein paar Beschäftigungen für die kommenden Januar-Sonntage herausgesucht, bei denen sicher für jeden etwas dabei ist.

Ruhiges, atmosphärisches Konzert im Zelt

Sagt euch das Instrument „Hang“ etwas? Wenn nicht, hier eine kurze Erklärung: Ein Hang sieht aus wie ein UFO. Es besteht aus zwei aneinandergeschweißten Schüsseln aus Stahlblech. Auf dem oberen Halbschale befinden sich Klangfelder, die von dem Musizierenden durch leichtes Trommeln in Schwingung gesetzt werden. So entstehen sanfte, melodische Töne. Wenn ihr dieses Instrument live erleben wollt, habt ihr am Sonntag, den 9. Januar, die Chance dazu. Denn da haben sich die „Hangonauten“, bestehend aus Marius Simon Müller und Tom Simonetti, im Märchenzelt des Abraxas Theaters angekündigt. Zu den Klängen wird ein Feuer lodern und die Zuschauer sanft in eine andere Welt entführt.

Wann? Sonntag, den 9. Januar 2022, um 19 Uhr

Wo? Märchenzelt, Sommestraße 30, 86156 Augsburg

Winternatur entdecken

Vielleicht hat es an dem Sonntag ja frisch geschneit? Dann solltet ihr die in Weiß getauchte Landschaft auf jeden Fall zu Fuß erkunden. Wir haben euch im folgenden Artikel ein paar herrliche Spazierwege im Winter herausgesucht. Bestimmt ist auch eure nächste Lieblingsrunde dabei.

Schnee-Action

Wenn schön viel Schnee liegt, nutzt die Chance in jedem Fall, Schlittenfahren zu gehen oder zumindest eine Schneeballschlacht zu machen. Denn wer weiß, wie lange wir die weiße Pracht genießen können, bevor lediglich nur noch graue Haufen am Straßenrand übrig sind.

Schlittenfahren könnt ihr in Augsburg an einigen Orten. Viele Möglichkeiten findet ihr am Stadtrand, zum Beispiel am Bismarckturm. Aber auch in der Innenstadt gibt es kleine Schlittenberge. Eine Übersicht, wo ihr mit Bob und Co. so ordentlich Gas geben könnt, findet ihr im folgenden Artikel:

Vorsätze brechen

Ihr habt an Silvester Vorsätze getroffen, die euch jetzt schon auf die Nerven gehen? Dann ist an einem Sonntag, an dem ihr sonst nichts vorhabt, genau der richtige Zeitpunkt sie allesamt über Bord zu werfen. Aber Achtung: Nur an diesem einen Tag. Am Montag geht es mit aller Ernsthaftigkeit weiter mit den Vorsätzen.

Zum Kaffeekränzchen einladen

Mit den Weihnachtsfeiertagen und Silvester liegen aufregende und vielleicht auch anstrengende Tage hinter uns. Jetzt ist es an der Zeit FreundInnen um sich zu versammeln und alles in Ruhe zu bequatschen. Und weil es sich am besten bei leckerem Kuchen und Kaffee reden lässt, ladet doch einfach zum Kaffeekränzchen ein und macht euch einen schönen Nachmittag zusammen.

Pläne fürs neue Jahr schmieden

Das Jahr 2022 ist noch jung und es steht euch offen, wie ihr es gestaltet. Wie wäre es, wenn ihr euch mal kurz Zeit nehmt und euch einen Notizblock schnappt. Schreibt dann alles auf, was ihr 2022 gerne erreichen wollt, was ihr erleben wollt und welche To-Dos euch erwarten. Vielleicht schmiedet ihr ja schon erste Urlaubspläne? Sich frühzeitig mit der Partnerin oder dem Partner abzustimmen oder bei FreundInnen nach deren Plänen zu fragen, lohnt sich auf jeden Fall.

Weihnachtsgeschenke ausprobieren

Was habt ihr zu Weihnachten bekommen? Habt ihr alles schon ausgiebig ausprobiert und gewürdigt? Ist vielleicht ein Gutschein dabei, den ihr bald einlösen wollt? Plant doch schon mal vor, wann ihr ihn einlösen wollt. Dann könnt ihr euch sofort darauf freuen.

Logo